headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U17: Deutlicher Auswärtssieg am zweiten Spieltag

Samstag, den 12. September 2020 - 15:40 Uhr: SV Hertha Buschhoven - JSG Beuel U17 1:6 (0:3)
Kunstrasenplatz Karl-Kaufmann-Weg Swisstal | 2. Spieltag - B-Jugend Sonderguppe

Nach dem Auftaktsieg gegen Ippendorf wartete auf die B1 mit dem SV Buschhoven ein Gegner, der ebenfalls sein erstes Spiel gewinnen konnte. Auch aufgrund einiger Ausfälle und einer umgestellten Hintermannschaft ein echter Härtetest für das neue JSG-Team.

Weiterlesen ...

U17: Hart erkämpfte drei Punkte im ersten Saisonspiel

Samstag, den 09. September 2020 - 18:15 Uhr: JSG Beuel U17 - Spfr. Ippendorf 3:1 (0:1)
Kunstrasenplatz Franz-Elbern-Stadion Bonn | 1. Spieltag - B-Jugend Sonderguppe

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung und erschwert durch den Ausfall einiger Spieler durfte man gespannt sein, wie sich die neue U17 der JSG im ersten Pflichtspiel nach beinahe sechs Monaten Pause präsentieren würde.

Wir hatten uns viel vorgenommen und gingen selbstbewusst in die Partie; und liefen dann nach 36 Sekunden, nach einem eigenen Eckball, in einen Konter der Gäste. Somit lagen wir, bevor das Spiel richtig begonnen hatte, gleich mit 1:0 zurück. Merklich verunsichert kamen wir in der ersten Halbzeit nicht richtig ins Spiel. Trotz viel Ballbesitz und einigen klaren Chancen kamen wir bis zur Halbzeit nicht zum Ausgleich. Ein gut aufgelegter Gästetorwart verhinderte mehrmals den Ausgleich. Auf der anderen Seite kam Ippendorf auch noch zu einer guten Chance. Hier konnte sich der JSG-Torwart auszeichnen. 

Weiterlesen ...

U16: Starke Leistung im ersten Rückrundenspiel

07.03.2020 | SV Germania Impekoven B2 - JSG Beuel U16  2:5  (2:2)

Nach einer recht enttäuschenden Hinrunde hatte die U16 während der Winterpause reichlich Zeit an ihren Defiziten zu arbeiten. Trotz immer wieder auftretender Erkältungswellen und Verletzungen spielte man eine gute Vorbereitung und konnte vielfach gegen höherklassige Gegner in den Testspielen sehr gut mithalten. Etwas verspätet folgte am vergangenen Samstag dann das erste Pflichtspiel des neuen Jahrzehnts. Das Hinspiel gegen Impekoven ging denkbar knapp mit 1:0 verloren. Trotz einiger Ausfälle wollte man mit einem Sieg den Anschluss an die oberen Tabellenplätze wieder herstellen.

Weiterlesen ...

U16 baut Siegesserie aus

Am vergangenen Samstag spielten wir auswärts bei Hertha Bonn. Sowohl der ungewohnte Untergrund (Ascheplatz) als auch die Temperaturen um den Gefrierpunkt dämmten etwas die Vorfreude auf das zweite Auswärtsspiel der Saison. Den Zuschauern bot sich eine sehr ereignisarme und insgesamt wenig ansehnliche erste Halbzeit. Mit Ausnahme einer guten Abschlusschance durch Mats in der ersten Minute gab es keine wirklichen Torchancen auf beiden Seiten. 

Weiterlesen ...

U16: Heimsieg gegen den BSV Roleber

Am vergangenen Samstag war der BSV Roleber zu Gast im Elbern-Stadion. Trotz der ungewohnten Anstoßzeit (18 Uhr) fanden sich überraschend viele Zuschauer am Platz ein, um diesem Nachbarschaftsduell zu folgen. Im Vergleich zum ersten Saisonsieg in der Vorwoche gegen Plittersdorf stellten wir taktisch und personell einiges um. In den ersten zehn Minuten waren die Gäste die aktivere Mannschaft, aber es kam auf beiden Seiten zu keinen Abschlussgelegenheiten.

Weiterlesen ...

U16: B2 mit erstem Saisonsieg

Nach einer unglücklichen sowie absolut vermeidbaren 1:2 Niederlage gegen RW Merl am vergangenen Dienstag (Spielbericht folgt), stand für die U16 am gestrigen Samstag das erste Auswärtsspiel der Saison an. Gastgeber SSV Plitterdorf hatte in den ersten drei Spielen noch keinen Gegentreffer kassiert und befand sich auf Tabellenplatz drei. Es versprach wieder ein enges Spiel zu werden, gegen einen körperlich überlegenen Gegner.

Weiterlesen ...

U16: Harmlose Leistung gegen den ASV Sankt Augustin

Am gestrigen Mittwoch hatten wir nach viereinhalb spielfreien Wochen ein Testspiel bei der B1 des ASV Sankt Augustin, die ihre Qualifikationsgruppe souverän gewonnen hat. Aufgrund der langen Spielpause und vielen Umstellungen kamen wir in der ersten Halbzeit überhaupt nicht ins Spiel. Es wurde nahezu immer die falsche Entscheidung getroffen und Sankt Augustin konnte mithilfe von langen Bällen immer wieder ihre körperliche Überlegenheit in Torchancen ummünzen. Nach 26 Minuten gingen die Gastgeber dann auch vollkommen verdient mit 1:0 in Führung. Mit zwei starken Paraden hielt uns unser Keeper Fynn in Folge dessen im Spiel. Mit dem knappen aber höchst schmeichelhaften Spielstand von 0:1 ging es in die Halbzeit.

Weiterlesen ...

Joomla templates by a4joomla