headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U16 baut Siegesserie aus

Am vergangenen Samstag spielten wir auswärts bei Hertha Bonn. Sowohl der ungewohnte Untergrund (Ascheplatz) als auch die Temperaturen um den Gefrierpunkt dämmten etwas die Vorfreude auf das zweite Auswärtsspiel der Saison. Den Zuschauern bot sich eine sehr ereignisarme und insgesamt wenig ansehnliche erste Halbzeit. Mit Ausnahme einer guten Abschlusschance durch Mats in der ersten Minute gab es keine wirklichen Torchancen auf beiden Seiten. 

In der zweiten Halbzeit stieg das Spielniveau etwas an und es wurde von beiden Seiten leidenschaftlich um jeden Ball gekämpft. Eric und Amien hatten das 1:0 jeweils auf dem Fuß, konnten aber nicht zum mittlerweile überfälligen 1:0 vollenden. Dominik konnte mit einem schönen Weitschuss 15 Minuten vor dem Ende endlich das wichtige 1:0 erzielen. In der Nachspielzeit konnten wir einen Konter lehrbuchmäßig ausspielen, an dessen Ende Linus G. zum 2:0 abschließen konnten.

Fazit: Ein spielerisch bescheidener aber leidenschaftlicher Auftritt wurde mit einem verdienten 2:0 Sieg belohnt. Es war in dieser Saison das erste Spiel " zu Null ".

FC Hertha Bonn B1 - JSG Beuel B2  0:2 (0:0)

Aufstellung: Fynn - Finn, Linus G., Nils (C), Benjamin - Philipp, Magid, Amien, Mats, Eric - Tjorben

Eingewechselt: Henri, Dominik, Luca, Ouassim

Tore:

1:0 Dominik (1. Saisontor)

2:0 Linus G. (2. Saisontor/Vorlage Luca)

 

Joomla templates by a4joomla