headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

B1 gewinnt Derby gegen OFV

Als leichter Außenseiter ging die Beueler B1 in das Derby gegen den Zweiten der Sondergruppe aus Oberkassel.
Schon nach nicht einmal zwei Minuten konnte die JSG jedoch in Führung gehen. Ein abgefangener Ball im Spielaufbau des OFV ließ den Beueler Torschützen alleine aufs Tor zulaufen.
Kurze Zeit später kam es, nach einem präzisen langen Ball auf den Rechtsaußen, zu einer weiteren Beueler Torchance; allerdings foulte der OFV-Torwart den durchgebrochenen JSG-Spieler, welcher den Ball schon am Torwart vorbeigelegt hatte. Die Folge:  Gelb, einen Freistoß, der nichts einbrachte, und das verletzungsbedingte vorzeitige Spielende für den Beueler Außenspieler. Danach war das Spiel etwas zerfahren: der OFV erarbeitete sich einige Chancen, welche der Beueler Torwart aber stets entschärfen konnte. So ging es mit einem 1:0 in die Pause.

Weiterlesen ...

U15: Saisonfazit der C1 17/18

Mit dem Turniersieg beim Kleinfeldturnier der JSG Oberwinter/Remagen geht die Saison unserer C1 erfolgreich zu Ende

C1 Saisonabschluss - Turniersieg in Remagen

Begonnen hatte die Saison Anfang September letzten Jahres mit dem lockeren Erstrundenerfolg im Kreispokal beim SC Volmershoven-Heidgen. Verhältnismäßig groß war die Erwartung an Mannschaft und Trainer-Team für die Sondergruppen-Saison, nachdem man in der Spielzeit zuvor souveräner Staffelsieger als jüngerer Jahrgang wurde. Auch das einzige Testspiel der Saisonvorbereitung beim TuS Oberpleis konnte man verdient mit 1:0 gewinnen. Zum Saisonauftakt erwartete man mit Salia Sechtem aber ein anderes Kaliber. Mit einem hochverdienten 2:2 trennte man sich, nach einem packenden Spiel, von einem der vermeintlichen Mit-Favoriten auf die Kreismeisterschaft. Nach weiteren ungefährdeten Siegen gegen Widdig, Ringsdorff-Godesberg und dem bis dato stärksten Auftritt gegen die U14 der Bonner Fortunen, erwartete die Mannschaft beim Auswärtsspiel in Wachtberg der nächste Brocken. Die Jungs aus Wachtberg hatten in der Vorsaison als überwiegend jüngerer Jahrgang Erfahrung in der U15-Bezirksliga sammeln dürfen und erwiesen sich als bekannt schwer zu bespielender Gegner, der aufgrund einer starken ersten Halbzeit das Spiel am Ende verdient mit 1:0 gegen uns gewann. Im darauffolgenden Spiel gegen TV Rheindorf tat sich die Mannschaft gegen tief verteidigende und auf Konter lauernde Gegner lange schwer und konnte erst in Halbzeit 2 ein klares Ergebnis einfahren, nachdem man Rheindorf müde kombiniert hatte. In der nächsten Pokalrunde entschied sich der FC Flerzheim nicht gegen uns anzutreten.

Weiterlesen ...

Kreismeister und Staffelsieger

FVM BonnLetzte Woche, am 31. August 2017 wurden vom Fußballkreis Bonn die Kreismeister, Staffelsieger und Pokalsieger der abgelaufenen Saison 16/17 geehrt. Die feierliche Übergabe der Urkunden fand in Sechtem statt.
Von der JSG Beuel wurde die letztjährige U14 - C2 und die B1 geehrt. Mit 15 Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlage wurde die U17 letzte Saison Kreismeister, beste U17 Mannschaft im Bonner Fußballkreis. Unsere C2, wurde in der Staffel 3 mit 17 Siegen, einer Niederlage und einem Torverhältnis von 110 zu 9 Staffelsieger. Als Anerkennung für die guten Leistungen überreichte die Staffelleiter, eine Urkunde und einen Fußball.

Weiterlesen ...

Eine tolle Saison geht erfolgreich zu Ende - C2 holt souverän den Staffelsieg

Die Saison 2016/17 fing für die C2 schon mit einem echten Highlight am ersten Septemberwochenende 2016 an. Als Gastgeber durfte die U14 am 8. Internationalen Benefizturnier zu Gunsten der Hannah-Stiftung teilnehmen. Das Teilnehmerfeld gespickt mit vielen Nachwuchsteams namhafter Proficlubs aus dem In- und Ausland. Nach dem Motto "Dabei sein ist alles", gingen die Jungs in fast alle Spiele als krasser Außenseiter. Mit einer knappen 0:1 Niederlage gegen den Bezirksligisten von Fortuna Bonn und einem 0:2 gegen den Nachwuchs des dänischen Erstligisten AGF Aarhus erreichte man gegen den FC Brügge aus Belgien, dank erfolgreichen Abwehrschlacht und einer herausragenden Torwartleistung, ein glückliches 0:0.
Am zweiten Turniertag war auch der Nachwuchs des MSV Duisburg bei der 0:2 Niederlage etwas zu stark. Da schmerzte das unglückliche 0:1 gegen den 1.FC Spich schon mehr. Spätestens der 2:1 Erfolg im letzten Spiel gegen den CfB Ford Niehl sorgte für große Freude und Zufriedenheit dabei gewesen zu sein.
Viele Familien unserer Spieler beherbergten an dem Wochenende einen Großteil der Spielern vom VfL Wolfsburg und einige Jungs des BVB. Hier konnte man sich spätestens beim Abendessen oder Frühstück so einige Informationen holen, was alles nötig ist, um im Nachwuchsbereich eines Bundesligisten zu bestehen.
Aber nun stand eine Woche darauf der verspätete Start in den Ligabetrieb an. Die Gegner nun nicht mehr aus Brügge oder Aarhus, sondern aus unserer Region. Was sich bei den beiden Siegen in der Vorbereitung gegen Menden und Eitorf angedeutet hatte, wurde bei den ersten Ligaspielen schnell bestätigt. Der Wechsel von Klein- auf Großfeld zeigte sich sehr positiv für die Spielweise der Mannschaft, die nun ihr starkes Passspiel und die Schnelligkeit mit mehr Raum auf dem Platz hervorragend umsetzen konnte.

C2 Staffelsieger
Bis kurz vor Ende der Hinrunde hatte man alle Spiele sehr souverän gewonnen und galt bei vielen Konkurrenten schon als haushoher Favorit auf den Staffelsieg. Aber eine Saison ist lang und die Wintermonate brachten einige Infektionen und Blessuren, so dass der Kader zunehmend schrumpfte.

Weiterlesen ...

C2 ist Meister

Unsere C2 ist durch ein 5:2 Auswärtssieg bei den Spfr. Ippendorf vorzeitzig Meister in der C-Junioren Staffel 3. Herzlichen Glückwunsch an die Spieler und Trainer der C2.
jsgc2 meister
Die ersten 3 Mannschaften der Tabelle:
1. JSG Beuel C2 hat 48 Punkte bei einem Torverhältnis von 102:8 bei 17 von 18 Spiele
SV SW Merzbach II 41 Punkte bei einem Torverhältnis von 66:15 bei 16 von 18 Spiele
Spfr. Ippendorf II 36 Punkte bei einem Torverhältnis von 54:17 bei 17 von 18 Spiele

C2 überwintert als Tabellenführer

Die C2 beendet die starke Hinrunde auf dem ersten Tabellenplatz. Die intensive Vorbereitung während der Sommerpause zahlte sich direkt zum Saisonbeginn aus. Die Spielideen der letzten Jahre konnte die Mannschaft schnell auf das „große“ Feld übertragen und zur Freude aller verlief der Beginn der Hinrunde entsprechend erfolgreich. Ebenso erwies es sich als förderlich, den Kern der Mannschaft aus den letzten Jahren beizubehalten. Vor allem die Defensive überzeugte durch Gelassenheit und wurde in einigen Spielen kaum gefordert. Ebenso erfreulich im Verlauf der Hinrunde war, dass die anhaltenden Krankheitswellen in der Mannschaft zu keiner merklichen Verschlechterung der Spielweise führten. In zwei knappen Spielen konnten so auch direkte Konkurrenten aus dem oberen Tabellenbereich geschlagen werden, wodurch letztlich die verdiente Herbstmeisterschaft gesichert wurde. Lediglich im letzten Spiel der Hinrunde zeigte sich, dass insbesondere dann, wenn der Ausfall von sieben Spielern zu verkraften ist, der volle Einsatz nötig ist, um nicht unnötige Punkte abzugeben. Der gefestigte Trainerstab um Paul Spielhoff, Benedict Wenzel und Lukas Slavicek plant so, auch durch die Winterpause wieder neue Kräfte bei den Spielern zu mobilisieren, um die bisherige Saison auch in der zweiten Hälfte weiterhin erfolgreich zu gestalten.

C2 beim Hannah-Stiftungs Cup 2016 dabei

Hannah Stiftungscup 2016 In 3 Tagen ist es soweit, der Hannah-Stiftungs Cup 2016 finden statt. Mit dabei u.a. die U13 von Borussia Dortmund, FC Schalke 04, 1. FC Köln, SK Rapid Wien und FC Basel. Die ersten Spiele bestreiten die Mannschaften von der JSG Beuel, AGF Aarhus, Club Brugge und SC Fortuna Bonn. Beginn des Turnies im Franz-Elbern-Stadion in Beuel ist am Samstag, den 03.09.16 um 09:00 Uhr. Kommt vorbei, unterstützt neben unserer C2 Mannschaft, den guten Zweck der Veranstaltung. Am Sonntag, den 04.09.2016 finden die Finalspiele statt.
Alle weiteren Infos, Spielpläne, Hintergründe gibt es auf der Fußball gegen Gewalt Homepage.
Joomla templates by a4joomla