headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U16: Heimsieg gegen den BSV Roleber

Am vergangenen Samstag war der BSV Roleber zu Gast im Elbern-Stadion. Trotz der ungewohnten Anstoßzeit (18 Uhr) fanden sich überraschend viele Zuschauer am Platz ein, um diesem Nachbarschaftsduell zu folgen. Im Vergleich zum ersten Saisonsieg in der Vorwoche gegen Plittersdorf stellten wir taktisch und personell einiges um. In den ersten zehn Minuten waren die Gäste die aktivere Mannschaft, aber es kam auf beiden Seiten zu keinen Abschlussgelegenheiten.

Weiterlesen ...

U16: B2 mit erstem Saisonsieg

Nach einer unglücklichen sowie absolut vermeidbaren 1:2 Niederlage gegen RW Merl am vergangenen Dienstag (Spielbericht folgt), stand für die U16 am gestrigen Samstag das erste Auswärtsspiel der Saison an. Gastgeber SSV Plitterdorf hatte in den ersten drei Spielen noch keinen Gegentreffer kassiert und befand sich auf Tabellenplatz drei. Es versprach wieder ein enges Spiel zu werden, gegen einen körperlich überlegenen Gegner.

Weiterlesen ...

U17: Co. Trainer gesucht

Co Trainer gesucht Wir suchen für die laufende Saison einen (neuen) Co. Trainer/in für unsere B1. Die B1 spielt in der Bonner Sondergruppe. Neben dem Trainer gibt es noch ein Betreuerteam, so dass sich die Trainer voll auf den sportlichen Bereich konzentrieren können.

Anforderungen, die wir an den Co.Trainer stellen sind:

 - Zuverlässigkeit

 - Pünktlichkeit

 - Erfahrung in der Altersklasse.

Eine Lizenz ist nicht notwendig, wichtiger ist Engagement und eine moderne Trainingsweise, sowie fortschrittliche Trainingsübungen.

Wir freuen uns über Deine Nachricht!

U16: Harmlose Leistung gegen den ASV Sankt Augustin

Am gestrigen Mittwoch hatten wir nach viereinhalb spielfreien Wochen ein Testspiel bei der B1 des ASV Sankt Augustin, die ihre Qualifikationsgruppe souverän gewonnen hat. Aufgrund der langen Spielpause und vielen Umstellungen kamen wir in der ersten Halbzeit überhaupt nicht ins Spiel. Es wurde nahezu immer die falsche Entscheidung getroffen und Sankt Augustin konnte mithilfe von langen Bällen immer wieder ihre körperliche Überlegenheit in Torchancen ummünzen. Nach 26 Minuten gingen die Gastgeber dann auch vollkommen verdient mit 1:0 in Führung. Mit zwei starken Paraden hielt uns unser Keeper Fynn in Folge dessen im Spiel. Mit dem knappen aber höchst schmeichelhaften Spielstand von 0:1 ging es in die Halbzeit.

Weiterlesen ...

U16: JSG Beuel B2 - SC Fortuna Bonn U17/2 1:2 (0:1)

Zum Saisonauftakt wartete auf die neue U16 mit der ebenfalls jahrgangsjüngeren Mannschaft des SC Fortuna Bonn direkt einer der Staffelfavoriten. In der vergangenen Saison spielten die Fortunen noch in der U15 Bezirksliga und schnitten dort auf einem guten dritten Tabellenplatz ab. Nach einer sehr durchwachsenen Vorbereitung und aufgrund des anhaltendem Verletzungspechs, durfte man gespannt sein, wie sich die U16 präsentieren würde.

Weiterlesen ...

U16 überzeugt bei erstem Härtetest

28.08.2019| SSV Kaldauen U17 - JSG Beuel U16 4:1 (1:0) [Testspiel]

Nach einem souveränen 6:2 Sieg im ersten Testspiel gegen die U15 des JFV Siebengebirge wartete mit der U17 des SSV Kaldauen der erste Härtetest auf die neu zusammengestellte U16. Die ambitionierten Siegburger treten in der kommenden Saison in der Sondergruppe an und hatten gerade erst am vergangenen Wochenende gegen den Bezirksligisten JSG Erft gewonnen. Trotz erheblicher Verletzungssorgen, die uns momentan die Vorbereitung etwas erschweren, wollte man die vielen guten Trainingseindrücke nun auch im Spiel sehen.

Weiterlesen ...

U15: Saisonfazit der C3

(C3 beim heimischen Franz-Elbern-Turnier / 16.06.2019)

Am letzten Spieltag der Saison konnte die C3, nach einer guten Leistung gegen sich tapfer wehrende Oberkasseler, mit einen 11:0 Sieg noch einmal einen deutlichen Heimsieg einfahren.

Mit 13 Punkten Vorsprung (15 Siege und ein Unentschieden) und einem Torverhältnis von 105: 3(!) Toren konnten wir uns souverän den Staffelsieg sichern. 

Neben dieser tollen Leistung überzeugten wir im Januar u.a. beim Hallenturnier von Fortuna Liblar, wo man sich erst im Finale geschlagen geben musste. Oder auch beim gut besetzten Istria-Cup in Kroatien, bei dem wir einen sensationellen fünften Platz belegten. Hierbei war vor allem die Leistung im Spiel gegen den Verbandsligisten Spandau beeindruckend.

Somit endet nun eine Saison der Superlative. Aber nicht nur sportlich lief es in dieser Saison richtig gut. Wir haben nochmals näher als Mannschaft zusammengefunden. Dies wurde vor allem während unserer Mannschaftsfahrt in Kroatien mehr als deutlich. Alles in allem hat sich die Mannschaft toll entwickelt.

Nun gilt es, die richtigen Weichen zu stellen, um in der nächsten Saison auch in der B-Jugend bestehen zu können. Wir freuen uns jedenfalls auf diese Herausforderung!

Joomla templates by a4joomla