headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

FSJ Stelle in Bonn, bei der JSG Beuel ab 01.09.19

Die Jugendsportgemeinschaft Beuel e.V. (JSG Beuel) sucht in Bonn zum 01. September 2019 junge, sportbegeisterte Persönlichkeiten, die Ihre Kompetenz im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres im Bereich Sport an Kinder und Jugendliche weitergeben möchten.

Profil und Aufgabenbereiche der FSJ-Stelle:

Der Schwerpunkt der Aufgaben liegt in der Kinder- und Jugendarbeit. Die möglichen Einsatzfelder sind vielfältig und können je nach Interesse und Qualifikation der/s Bewerberin/s gewählt werden. Dazu zählen,die typische Aufgaben in einem Fußballverein, u.a.:

Weiterlesen ...

JSG Beuel Fußballcamp 2019

Vorschau auf den kommenden SpieltagLiebe JSG-Fußballer,

an Ostern ist es wieder soweit, es findet das nächste JSG Beuel Fußballcamp statt. In der zweiten Osterferienwoche (23.-26.04.19) findet das beliebte Fußballcamp der JSG Beuel im Franz-Elbern-Stadion statt. Teilnehmen können alle Vereinsmitglieder der Jahrgänge 2006 bis 2010.

Weiterlesen ...

Verschneites Franz-Elbern-Stadion

Seit gestern schneit es in Bonn. Der Schnee bedeckt den Kunstrasenplatz mit einer etwa 10 cm dicken Schicht. An ein vernünftiges Fußballtraining war gestern und ist auch heute nicht zu denken. Ob die Testspiele der JSG Mannschaften am Wochenende stattfinden können, entscheidet sich kurzfristig. Ein paar Impressionen von heute Morgen:

Verschneiter KuRa des Franz-Elbern-Stadion mit verschneiten Fußballtoren

Weiterlesen ...

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr

Weihnachten 2018

Wir wünschen allen Spielern, Trainern und Betreuern eine schöne, friedliche, entspannte und ruhige Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr! Den Kindern wünschen wir einen fleißigen Weihnachtsmann. Bedanken möchten wir uns bei unseren Sponsoren und Unterstützern, die uns auch 2018 wieder geholfen haben. Unser Dank gilt aber auch allen Freiwilligen, Eltern und Großeltern, die mit Hingabe und Freude viele kleine und große Aufgaben übernommen haben. Ohne Euch ginge es nicht.
Im nächsten Jahr findet wieder unser Vereinsturnier statt, es ist das 8. Franz-Elbern-Turnier. Wir freuen uns dann wieder viele Mannschaften aus Nah und Fern in Beuel begrüßen zu dürfen.

Patrick, ein junger Fußballheld

PatrickPatrick ist einer von 249 Fußballhelden. Der Deutsche Fußballbund (DFB) ehrt seit vier Jahren Ehrenamtliche im Alter von 18 bis 30 Jahren. Patrick trainiert seit 2007 Jugendmannschaften bei der JSG Beuel, im Moment ist er Trainer bei unserer C1. 2010 hat er bei der Planung und Durchführung der ersten Bonner Kindergarten WM mitgewirkt. Neben den wöchentlichen Trainingseinheiten und Spielen mit der U15, arbeitet Patrick auch im Verein mit und kümmert sich um die Spielberechtigungen aller JSG Beuel Spieler.
Zusätzlich zu seinem Engagement bei der JSG, ist er Vorstandsmitglied beim Verein "Fußball gegen Gewalt". "Fußball gegen Gewalt" veranstaltet u.a. jedes Jahr den großen Hannah-Stiftungscup. Das Benefizturnier zu Gunsten der Hannah-Stiftung fand 2018 bereits zum zehnten Mal statt. An dem Turnier nehmen U13 Mannschaften von namhaften Vereinen aus ganz Europa teil.
Am Mittwoch, den 05.12.18 wurden neben Patrick noch weitere Ehramtler aus dem Fußballverband Mittelrhein offiziell geehrt. Die Gewinner des Ehrenamtsförderprojekt „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ reisen im Mai 2019 gemeinsam zu einer KOMM-MIT Bildungsreise nach Spanien.

JSG Beuel Fanschal

Auch dieses Jahr könnt Ihr unseren schönen JSG Beuel Schal erwerben, es gibt aber nur noch wenige Exemplare. Außerdem haben wir nur noch einen ganz kleinen Restbestand an JSG Mützen und JSG Beuel Wimpel. Bei Interesse genügt eine Nachricht an uns.

Bild des Fanschals:

JSG Beuel Fanschal

Unser FSJ'ler Jakob stellt sich vor

JakobSehr geehrte Eltern, Kinder, Spieler und Verantwortliche,
mein Name ist Jakob Brohl, ich bin 18 Jahre alt und seit dem 01.09.2018 bei der JSG Beuel e.V. als FSJler im Verein tätig. Nachdem ich im Frühjahr 2018 am Beethoven - Gymnasium in Bonn mein Abitur abgeschlossen hatte, war mir klar, dass ich nicht im nächsten Ausbildungsschritt zum Studium an eine Universität gehen wollte, sondern ein Jahr zur Orientierung nutzen würde. Das Angebot, ein freiwilliges soziales Jahr im Bereich Fußball, meinem größten Hobby, bei dem Verein, in dem ich seit meinem 6. Lebensjahr Mitglied bin, zu verbringen, war ein großartiges und interessantes Angebot, über das ich nicht nachdenken musste. Trainerarbeit in allen Jugenden und Altersstufen und die Zusammenarbeit mit langjährigen Bekannten und Freunden, ist etwas Besonderes, das eine positive, persönliche Weiterentwicklung ermöglicht, viel Freude und Spaß  bietet und in einem Jahr der Orientierung und Zielsetzung sehr hilfreich ist.
Ich freue mich auf das Jahr mit euch allen und hoffe, dass wir gemeinsam vieles bei der JSG erreichen und erleben können!

Joomla templates by a4joomla