headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U15: Hinrundenfazit der C1

Nach einer guten Vorbereitung begann die Saison direkt gegen den wohl stärksten Gegner der Sondergruppe, FC BW Friesdorf. Es war auch das erste Mal seit fast 5 Jahren, dass wir das erste Saisonspiel gewannen. Leider lief es gegen Plittersdorf im zweiten Spiel nicht so gut, wir spielten nur 1:1. Das dritte Spiel holte uns dann hart auf den Boden der Tatsachen zurück. Eine bittere Niederlage gegen Alfter, ließ uns auf Platz 6 abrutschen. Bis zu den Herbstferien gewannen wir dann alle Spiele und kletterten langsam wieder in der Tabelle. In der ersten Runde im Kreispokal besiegten wir Ippendorf. In der nächsten Pokalrunde trafen wir Ende November auf Plittersdorf. Wir erzielten das einzige und entscheidet Tor in der letzten Minute der Nachspielzeit
In der Meisterschaft ging es weiter gegen die U14 von Fortuna Bonn. Die jungen Fortunen waren taktisch sehr stark und wir schafften es nicht uns durch zu setzen, am Ende ein gerechtes 0:0 Unentschieden. Bis zur Winterpause schafften wir vier weitere Siege, wobei der Auswärtssieg bei Lessenich hervorsticht. Eins unser besten Spiele der Hinrunde. Nach der Hinrunde stehen wir auf Platz 2 in der C-Jugend Sondergruppe. In der Rückrunde gilt es an das Spiel in Lessenich anzuknüpfen und weiter fleißig Punkte sammeln.
Mit der Vorbereitung auf die Rückrunde haben wir Anfang Januar in der Halle begonnen und haben 2 Testspiele bestritten, das dritte Spiel fiel wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus. In beiden Spielen zeigten wir keine guten Leistungen, beim SV Lövenich/Widdersdorf unterlagen wir 2:3 und im Heimspiel gegen die U15 des Siegburger SV stand es nach 70 Minuten 3:3. Am Samstag ist Buschhoven unser erster Gegner der Rückrunde.

Joomla templates by a4joomla