headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U14: Letzter Spieltag + Testspiel gegen JFC Mondorf- Rheidt

15.05.2018| JSG Beuel C3 - JFC Brüser Berg C2   4:2 (3:1)

Am letzten Spieltag der Saison kam die stark ersatzgeschwächte C2 des JFC Brüser Berg nach Beuel. Danke an dieser Stelle an die Gäste, die einer Spielverlegung im Vorfeld zugestimmt hatten.

Vom Ergebnis her war das Spiel eher uninteressant, war uns der dritte Tabellenplatz schon vor dem Spiel nicht mehr zu nehmen. Dennoch wollten wir ordentlich auftreten und noch einmal eine ansprechende Leistung zeigen. Zunächst begannen wir auch stark. Linus W. hatte nach einem starken Zuspiel von rechts nach exakt 12 Sekunden die erste gute Gelegenheit. Seine Direktabnahme ging knapp am Tor vorbei. Nach 5 Spielminuten hatte man mehrere hochkarätige Chancen liegen lassen, gerade der Torwart der Gäste sorgte mehrmals für Verzweiflung auf Beueler Seite. Nach sieben Minuten traute sich Brüser Berg dann zum ersten Mal über die Mittellinie und schon gingen sie in Führung. Das gewohnte Bild der letzten Wochen. Gewohnt unbeeindruckt spielten wir aber nach dem überraschenden Rückstand weiter. Nach einem Eckball von Nils egalisierte Tjorben zunächst per Kopf (23.). Vor der Halbzeit waren dann noch Roni (33.) und Linus W., wiederum nach Vorlage von Roni, erfolgreich (35.).

In der zweiten Halbzeit agierte Brüser Berg deutlich mutiger, und wir fanden keinen richtigen Zugang mehr zum Spiel. Durch einen berechtigten Elfmeter verkürzten die Gäste zwischenzeitlich auf 3:2 (41.) ehe Roni kurz vor Schluss für die Entscheidung sorgen konnte (4:2 / 64.).

Respekt an die Gäste für die tolle kämpferische Einstellung, bei uns war zumindest im zweiten Durchgang merklich die Luft raus.

Die Saison wurde am Ende mit einem guten dritten Platz abgeschlossen, womit man das zur Rückrunde gesteckte Saisonzie schlussendlich mit sieben Punkten Vorsprung auf den nächsten Verfolger souverän erreicht hat.

Aufstellung: Tom - David, Nils, Finn, Benjamin - Philipp, Ricardo, Dominik (c), Roni, Linus W. - Tjorben
Eingewechselt: Magid, Ibo, Lawrence, Linus G.
Tore : 1:1 Tjorben (8.Saisontor/Vorlage Nils), 2:1 Roni (15.Saisontor), 3:1 Linus W. (16.Saisontor/Vorlage Roni), 4:2 Roni (16. Saisontor)

30.05.2018| JSG Beuel C3 -JFC Mondorf-Rheidt C1   4:3 (1:3)

Dank des Entgegenkommens unserer C1 und C2 konnten wir am Mittwoch gegen die C1 von Mondorf-Rheidt auf dem KuRa testen. Auf Beueler Seite wurde viel ausprobiert. In der ersten Halbzeit wurde der Ball gut laufen gelassen, aufgrund des ungewohnten Spielsystems war man aber im Spiel nach vorne oft zu behäbig und nicht mutig genug. Auf der Gegenseite waren die körperlich überlegenen Mondorfer ziemlich konsequent vor unserem Tor und waren nach 26. Minuten mit 3:0 in Führung. Dabei erzielten die Gäste zwei Tore Marke "Tor des Monats". Den direkt verwandelten Eckball zum 1:0 hätte mal einer filmen müssen...

Benjamin belohnte unseren aber keineswegs schlechten Auftritt im ersten Durchgang mit dem Anschlusstreffer, den Dominik mit einer starken Hereingabe mustergültig vorbereitet hatte (31.).

Im zweiten Durchgang wurde unser Offensivspiel durch einige Wechsel nochmals belebt. Unser bester Spielzug seit langem führte dann zum 2:3 Anschlusstreffer; Tjorben wurde auf der rechten Seite gut freigespielt, seine Hereingabe in den Rückraum schob Roni souverän ein (37.). Immer wieder gelang es vor allem unsere Außenspieler gut in Szene zu setzen. So auch Lawrence, der mehrfach dem Ball nachsetzte für Dominik auflegte. Wieder wurde der Ball in den Rückraum auf Roni gespielt, dessen Schuss der Torwart stark parrieren konnte. Ibo hatte aber keine Mühe den Abpraller im Tor unterzubringen (44.). Ibo bereitete dann auch den Siegtreffer vor. Seine Ablage konnte Dominik G. mit einem platzierten Abschluss aus 16 Metern ins rechte untere Toreck verwerten (49.).

Am Ende wurde eine gute Leistung aller 19 Spieler, die auf Beueler Seite eingesetzt wurden belohnt. Das sah phasenweise wieder richtig gut aus!

Aufstellung: Ebrahim - Luca, Nils (C), Finn, Benjamin- Philipp, Magid, Felix, Dominik, Aron- Liva

Engewechselt: Josi (TW), Dominik G., David, Lawrence, Roni, Tjorben, Ricardo, Ibo

Tore: 1:3 Benjamin (Vorlage Dominik), 2:3 Roni (Vorlage Tjorben), 3:3 Ibo, 4:3 Dominik G. (Vorlage Ibo)

Joomla templates by a4joomla