headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

1. FC Hardtberg gegen JSG Beuel 1:3 | B-Juniorinnen

Was für ein Spiel! Erster Sieg auch gegen den Tabellenletzten muss erst mal gewonnen werden.
Nach dem verkorksten Spiel gegen Roisdorf wollte man endlich das zeigen was man kann, und 3 Punkte vom Hardtberg mit nach Hause nehmen.
Schon alleine das System (1-5) mit dem die JSG Mädels spielten, hatte es in sich und der Gegner war total verblüfft. So dauerte es ca. 12 Minuten als unser Mariechen mit dem Ball über rechts auf das Tor zulief und den Ball mit Vollspann ins lange Eck zauberte. Somit führte man verdient mit 1:0 nach 12 Minuten. Der Gegner kam nur selten zum Torschuss und wenn dann hatten wir ja noch Isabel im Tor, die ihre Sache im Tor super machte. Es dauerte dann bis 33. Minute, Eckball für die JSG, Annet brachte die Ecke hervorragend vor das Tor und Julia netzte zum 2:0 ein. Und so ging man in die Halbzeitpause.
Nach dem Wechsel das gleiche Bild, die JSG Mädels wollten mehr .Es kam wie es kommen musste. Einmal nicht aufgepasst und die Mädels vom Hardtberg erzielten irgendwie den Anschlusstreffer. Das wiederum setzte neue Kräfte frei und nach 70 Minuten war es erneut nach einem Eckball unser Mariechen die den Ball zum 3:1 ins Netz der Hardtbergerinnen zauberte. Nach 81 Minuten und einem tollen Spiel der Abpfiff und die ersten 3 Punkte gehörten uns.
Ein ganz großes Dankeschön an die Mannschaft und Ergänzungsspieler die nicht zum Einsatz kamen. Bitte nicht traurig sein.
So könnte es weitergehen, wenn noch einige Fehler abgestellt werden und noch ein wenig mehr Laufbereitschaft an den Tag gelegt wird.
Fußball ist ein Laufspiel Mädels. Weiter so!

Joomla templates by a4joomla