headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U12: D2 gewinnt in toller Saison vorzeitig die Vizemeisterschaft

Mit einem zweistelligen Sieg haben sich die 2005er am Samstag bei strahlendem Sonnenschein vorzeitig die Vizemeisterschaft gesichert. Ganze 7 Punkte Abstand sind es nun schon auf die drittplatzierten Sportfreunde aus Ippendorf, die einer der beiden großen Favoriten auf den Titel waren. So mussten sich unsere Jungs letztlich nur den Lessenichern beugen, die ohne Punktverlust aus der Saison gehen werden.

JSG D2 - Vizemeister

Nach einer bereits starken Hinrunde hat sich die Mannschaft in der Rückrunde nochmal gesteigert. Hier wurden lediglich noch 4 Tore kassiert und nach der noch deutlichen Niederlage im Hinspiel konnte den Lessenichern im Rückspiel ein Spiel auf Augenhöhe geboten werden, das nur mehr als unglücklich verloren ging. Alle anderen Spiele wurden gewonnen und mit jetzt 57 Punkten aus 21 Spielen hat die D2 mehr Punkte als alle erstplatzierten Vereine der anderen Kreisligastaffeln, in denen überwiegend erste Mannschaften spielen. Mit der erreichten Vizemeisterschaft haben sich die Jungs die Teilnahme an der Aufstiegsrunde in die nächsthöhere Liga erspielt und das ist sicher ein Grund stolz zu sein.

Dass die Mannschaft in dieser Aufstiegsrunde nun noch nicht einmal mehr antreten muss, verdankt sie der D1, die mit einem tollen Saisonendspurt dem Verein ebenfalls vorzeitig einen festen Platz in der D-Sondergruppe gesichert hat. Patrick und Tobias haben es darüber hinaus ermöglicht, dass einige unserer Jungs schon mal ein wenig „Sondergruppenniveauluft“ schnuppern durften. Hierfür sind wir genauso dankbar wie für Davids Unterstützung bei den Individualtrainings.
Einen riesigen Anteil an der tollen Saison hatten auch wieder die Eltern, die ihre Familienplanung mit stoischer Ruhe fortlaufend an einen variierenden Terminplan angepasst haben und so sichergestellt haben, dass trotz des vergleichsweise kleinen Kaders immer genügend Jungs einsatzbereit waren. Hervorzuheben ist hier sicherlich Francis, der die Jungs zusätzlich bei jedem Spiel mit Getränken versorgt hat und zusammen mit Johannes Training und Coaching unterstützt hat, wann immer wir das brauchten.

Für uns geht der Blick jetzt bereits nach vorne. Dank des guten Abschneidens der D1 haben die 2005er nicht nur die Sondergruppe sicher sondern dürfen sogar ein wenig am Tor zur Bezirksliga kratzen. Das wird für die 2005er eine tolle Erfahrung in Hinblick auf die kommende Saison in einer auf jeden Fall höheren Liga.

Joomla templates by a4joomla