headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

Franz-Elbern-Stadion

Das Franz-Elbern-Stadion hat einen Rasenplatz, neben diesem ist ein Kunstrasenplatz mit Flutlicht. Der Stadion wurde 1936 eingeweiht und später nach dem ehemaligen Beueler Nationalspieler benannten. Das Stadion fasst(e) 10.000 Zuschauer. Auf dem Rasenplatz findet das Training, sowie die Spiele der Bambinis und der F-Junioren Mannschaften statt. Neben den gelegentlichen Meisterschaftsspielen der JSG Beuel, sowie der 1. Mannschaft des SV Beuel werden auf dem Naturrasen das Franz-Elbern-Turnier und das U13 Benefizturnier zu Gunsten der Hannah-Stiftung ausgetragen. Der Kunstrasenplatz wurde in der Zeit von Juli bis November 2015 umgebaut, vorher war dort sehr lange ein Aschenplatz. Auf dem Platz findet das Training und die Heimspiele der alle JSG Beuel Juniorenmannschaft statt.

Adresse:
Am Stadion in 53225 Bonn

Anreise per Bus und Bahn:
Straßenbahn: 62 (bis Beuel Bhf.; Fußweg 5 Min.)
Bus: 607 (Haltestelle aus Bonn kommend: Rölsdorfstraße; Haltestelle in Richtung Bonn: Limpericher Straße)

Quelle: online Kartensystem der Bundesstadt Bonn
Quelle: online Kartensystem der Bundesstadt Bonn

Fotos:

Rasenplatz des Franz-Elbern-Stadion
Rasenplatz

Aschenplatz des Franz-Elbern-Stadion
Kunstrasenplatz seit 20.November 2015

Joomla templates by a4joomla