headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

Ostercamp 2019 ist vorbei

Heute, nach vier Tagen (23. bis 26. April 2019) geht unser diesjähriges Ostercamp auf dem Kunstrasenplatz des Franz-Elbern-Turnier zu Ende. Unsere beiden Betreuer Jakob und Ruben hatten sich im Vorfeld Gedanken gemacht, wie sie unseren Spieler/innen eine gute Woche mit Spaß und Freude am Fußball bereiten können, ohne auf typische Trainingsinhalte zurückzugreifen.
Bis zur Mittagspause waren die jungen Kicker in zwei altersgerechten Gruppen aufgeteilt, am Nachmittag bei den Turnieren gab es immer gemischte Teams. Die Mittagspause war den Meisten viel zu lang, nach dem Essen sollte es immer direkt weitergehen. Neben sportlichen Wettkämpfen, wie wer ist der Jonglierkönig, war kann am besten Dribbeln, war ist der schnellste Sprinter oder wer hat den härtesten Schuss (Höchstwert: 87km/h), wurde u.a. auch Flag Football oder Fußballtennis gespielt. Bei den Jüngeren gab es auch mal ein Fußballquiz. Kurz-Lang, „Spanisch“, Torschuss und Elfmeterkönig dürften natürlich auch nicht fehlen. Einige Spieler konnten nicht genug bekommen und waren pünktlich zu ihrem Mannschaftstraining wieder auf dem Platz!

JSG Beuel Ostercamp
Am Donnerstag besuchten uns die ehemaligen Bundesligaprofis von Borussia Mönchengladbach Michael Klinkert und Marcel Witeczek. Sie übernahmen das Training unserer Spieler/innen. Diese hatten sichtlich Spaß etwas von den ehemaligen Profis zu lernen.

Die 21 Kinder teilnehmenden Kinder im Alter von 8-13 Jahren bekamen alle einen Ball und einen JSG Turnbeutel zur Erinnerung ans Fußballcamp.
In den Sommerferien findet das nächste JSG Beuel Fußballcamp statt. Weitere Informationen folgen.

Joomla templates by a4joomla