headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U13: D1 mit unnötiger Niederlage

Sonntag, den 02. Oktober 2016 - 11:00 Uhr: FC BW Friesdorf U13 - JSG Beuel 2:1 (0:1)
Kunstrasenplatz Margaretenstr. Bonn | 5. Spieltag Sondergruppe

Am letzten Sonntag traten wir beim Blau-Weiß Friesdorf an, das Spiel wurde auf Grund eines Schiedsrichterausfall im Spiel vor uns mit 30 Minuten Verspätung angepfiffen. Trotz einiger Umstellungen kamen wir gut ins Spiel. Bereits nach 2 Minuten prüfen wir den Friesdorfer Torwart. In Minute 5 und 9 ergeben sich noch zwei weitere Chancen. In der 12. Minute erkämpfen wir uns den Ball an der Seitenauslinie in der Friesdorfer Hälfte, passen auf den Mittelfeldspieler, der bis zum Strafraum läuft und abzieht, der Torwart kann zur Ecke klären. Diese Ecke bringt den Führungstreffer für Beuel. Die Ecke kommt auf den zweiten Pfosten, wird zurück in die Mitte geköpft, den ersten Schuss kann der Torwart und ein Friesdorfer Spieler noch abwehren, der Nachschuss ist im Tor. Bis zur Pause erspielen wir uns noch einige weitere Chanen, aber entweder kann der gute Keeper halten oder der Ball geht knapp daneben. Friesdorf kommt in der 23. Minute durch einen Konter zu einer guten Gelegenheit den Ausgleich zu erzielen.
Im zweiten Durchgang fängt der Regen an und wir gehen sprichwörtlich baden. Es dauert keine 8 Minuten und die Hausherren drehen das Spiel. Nach einem langen Ball gehen wir nicht konsequent genug zum Ball und so hat Friesdorf leichtes Spiel aus 13 Meter zum 2:1 zu treffen.
Auch wenn wir zum Ende des Spiels noch zu ein paar Chancen kommen, ist das Spiel insbesondere in der zweiten Halbzeit kein Gutes mehr. Friesdorf verteidigt leidenschaftlich und versucht durch Konter "den Sack zu zumachen" und bei uns ist es zu hektisch und zu viel "mit dem Kopf durch die Wand". So fuhren wir mit leeren Händen nach Beuel zurück.

Am Mittwoch spielen wir im VW Juniormasters bei JFV Siebengebirge und am Samstag in der ersten Hauptrunde des Kreispokals treffen wir zu Hause auf TV Rheindorf.

Joomla templates by a4joomla