headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

Schiedsrichterlehrgang September 2017 in Bonn

FVM Kreis Bonn Der Fußballkreis Bonn bzw. der Kreisschiedsrichterausschuss bietet einen weiteren Schiedsrichterlehrgang im Jahr 2017 an.
Dieser findet an insgesamt vier Terminen in der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule (Bonn Plittersdorf) statt.
Die Schiedsrichter des Kreises Bonn leiten Woche für Woche die Spiele im Kreis- und Verbandsgebiet außerdem unterstützen wir auch Nachbarkreise bei Spielleitungen. Der Job an der Pfeife ist nicht leicht. Spieler, Trainer und Zuschauer können auf den Schiedsrichter einen ganz schönen Druck ausüben. Doch der Unparteiische muss gerade in kritischen Situationen stets einen kühlen Kopf bewahren. Wer Schiedsrichter werden will, sollte folgendes mitbringen:

  • Mindestalter: 12 Jahre
  • gesunde Menschenkenntnis und ein ebenso gesundes Selbstbewusstsein
  • die nötige Portion Mut, um Verantwortung zu übernehmen
  • Zuverlässigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Belastbarkeit, auch dann wenn es mal stressig wird
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Umgang mit dem PC, da die Spielberichte über das Internet abgewickelt werden
  • Mitgliedschaft in einem Sportverein des Fußballkreises Bonn
  • körperliche Fitness
  • Bereitschaft für mindestens 15 Spielleitungen pro Saison
  • Teilnahme an den monatlichen Pflichtfortbildungen (jeden 1. Montag im Monat)

Termine:

  • Fr. 08.09.17 17 bis 21:30 Uhr
  • Sa. 09.09.17 10 bis 17:30 Uhr
  • Fr. 15.09.17 17 bis 21:30 Uhr
  • Sa. 16.09.17 10 bis 17:00 Uhr (inkl. theoretischer Prüfung)

Weibliche Schiedsrichter werden verstärkt gesucht, da der Fußballkreis Bonn gerade hier leider zu wenige Unparteiische hat. Neben einer qualifizierten Aus- und Weiterbildung bietet der FVM gute Aufstiegsmöglichkeiten, freien Eintritt zu allen Fußballspielen, Spesen und Spaß in einer starken Gemeinschaft an.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite des Fußballverband Mittelrhein oder direkt zur Anmeldung.

Joomla templates by a4joomla