headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U15 - VFR Flamersheim 1:3 (1:1)

Ein sehr gutes Freundschaftsspiel der U15 fand einen nicht so recht verdienten Ausgang.

In der ersten Hälfte dominierten die Gastgeber regelrecht das Spiel, kamen zur verdienten Führung und hatten weitere Möglichkeiten - u.a., einen Pfostentreffer. 10 Minuten vor der Halbzeit kamen dann die Bezirksligisten auf und hatten kurz nacheinander drei Möglichkeiten, wovon eine ddann auch genutzt wurde.

Die zweite Halbzeit fand ein Kampf um jeden Ball statt. Die U15 zeigte immer noch die besseren Angriffe und verfehlte mehrmals nur knapp das Ziel. Ein erneuter Pfostentreffer deutete eigentlich mehr auf einen Sieg der Heimmannschaft hin. In den letzten drei Minuten dann fielen zwei Treffer für die Gäste, die sich die U15 leicht hätte ersparen können. Trotzdem zählt in diesem Spiel eigentlich nur die Spielweise - und die verriet eine sehr gute Anlage der Beueler. Technisch und spielerisch zeigten sie sich auf hohem Niveau.

Joomla templates by a4joomla