headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

Sieg der U15 gegen Boluspor


(Özhan schießt das 1:0)

In einem Spiel das weitestgehend auf ein Tor abläuft, gewinnt die U15 mit 5:1. Wer weiß, wie das Spielergebnis ausgefallen wäre, wenn die JSG mal Effektivität vor dem Tor bewiesen hätte. Beispielsweise scheiterte Kanjo schon in der 2. Minute nur an der Latte und im weiteren Verlauf tat es ihm auch noch Özhan gleich. Kurz vorher konnte dieser jedoch seine Abschlussqualität besser unter Beweis stellen, als er zur 1:0 einschob. Weitere sehr gut herausgespielte Chancen, sei es über die Flügel oder das Zentrum wurden nicht genutzt, sodass es mit nur einem Tor Unterschied in die Pause ging. In Halbzeit 2 konnte Kanjo durch einen Doppelschlag auf 3:0 erhöhen (beides Fernschüsse). Tore 4 und 5 schossen Küspert und Wagner. Das Gegentor zum zwischenzeitlichen 4:1 gelang Boluspor durch einen Freistoß vom 5 Meterraum nach einem unerlaubten Rückpass.

Fazit von heute: Gute Spielanlage, schlechte Chancenverwertung und mal wieder ein unnötiges Gegentor.

Ausblick: Nächste Woche geht es zum nächsten Derby zu den Sportfreunden Rot-Weiß Beuel.

 Tore:

1:0 Özhan

2:0 Kanjo

3:0 Kanjo

4:0 Küspert

4:1

5:1 Wagner

 

Es spielten:

Brenner, Leopold, Neumann, Weikert, Bobinski, Veltman, Küspert, Özhan, Hauke, Wagner, Kanjo, Pires, Drath

Joomla templates by a4joomla