headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

Bittere Niederlage der U15 im ersten Saisonspiel

 (am Ball Torschütze Hauke und vorne Assistgeber Özhan)

Am Freitag den 13. kam der MSV Bonn zum Saisonauftakt nach Beuel. In den ersten 15 Minuten sahen die zahlreichen Zuschauer ein Spiel auf ein Tor und zwar auf das des MSV, doch die U15 konnte ihre Chancen nicht nutzen. Also kam es wie es kommen musste. 1. Torchance MSV, 1. Tor. Nun lief die U15 einem Rückstand hinterher und der MSV konnte sich noch weiter zurückziehen und sich auf Konter beschränken. In der 2. Halbzeit erhöhte der MSV auf 0:2. Nach einem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der U15, kam dann der K.O.-Schlag des MSV mit dem 1:3. Die U15 rannte 65 Minuten auf das MSV Tor an und der Gast verwandelte eiskalt 3 von 4 Torchancen. Schließlich war es ein äußerst faires Spiel mit einem bitteren Ende für die U15, was nach den ersten 15 Minuten keiner erwartet hätte (so auch die Trainer von Hannover 96). Nun heißt es weiterarbeiten und nächste Woche den ersten 3er in Oberkassel einfahren.

Ein Dank geht noch an unsere U14, welche uns an diesem Tag tatkräftig unterstützt hat und an den MSV für die problemlose Spielverlegung. 

 

Tore:

0:1 Yildiz

0:2 Yildiz

1:2 Hauke (Özhan)

1:3 Maloko

 

Es spielten:

Werner, Leopold, Neumann, Drath, Henkel, Mildenberger, Veltman, Özhan, Pires, Kanjo, Pethes, Bhuiyan

Joomla templates by a4joomla