headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

Vfl Lengsdorf - JSG C2 1:1 (0:1)

Schlimmer Fußballnachmittag in Lengsdorf

Im heutigen Spiel traf der Tabellenerste Lengsdorf auf den Tabellenzweiten aus Beuel. Auf dem matschigen Lengsdorfer Ascheplatz entwickelte sich leider alles andere als ein Spitzenspiel. Die durchweg mit 98er Spielern angetretene Heimmannschaft erwartete, dass die C2 ins offene Messer lief und versuchte durch konsequentes Ballhalten in der eigenen Hälfte die Beueler zu locken und dann über einen Konter zum Torerfolg zu kommen. Das hierdurch entstandene Synchronfußballspielen war bis zur 23. Minute schwer zu ertragen. Selten sah man eine Heimmannschaft so defensiv ausgerichtet. Ein schnell ausgeführter Angriff der Beueler, mit einem wunderschönen Treffer von Riad nach Vorlage von Finn, der Riad mit einem Sahnepass Richtung Tor schickte ließ die Beueler auf 3 Punkte hoffen.

Die zweite Halbzeit war in der Anfangsphase etwas erträglicher, da Lengsdorf nun offensiver agierte. Die C2 nahm ihrerseits die Möglichkeiten zum kontern an und kam zu weiteren guten Tormöglichkeiten. Leider gelang Lengsdorf in der 40. Minute durch einen ausgeführten Freistoß, der zu einer unübersichtlichen Situation im Fünfmeterraum führte, zum Ausgleich. Lengsdorf, die anscheinend mit dem Unentschieden zufrieden waren, konzentrierten sich jetzt wieder auf das Ballhalten. Da die C2 keinen Konter einfangen wollte und die Räume in der eigenen Hälfte dicht machte, entwickelte sich in der Restzeit ein lächerliches Hin- und hergeschiebe des Balles. In den letzten 10 Minuten hatte Lengsdorf alleinigen Ballbesitz, da die C2 nicht in der Hälfte von Lengsdorf auf Angriff spielte. Wer das Spiel Deutschland - Österreich bei der WM in Spanien kennt oder davon gehört oder gegooglet hat, weiß, was sich heute auf dem Platz zugetragen hat. Letztlich hat Lengsdorf seinen ersten Platz verteidigt und die JSG ist auf Platz 4 zurück gefallen. Clever von Lengsdorf, aber alles andere als sympathisch.

 

Lengsdorf - JSG

Joomla templates by a4joomla