headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U15: C1 gewinnt erneut zu Null

Samstag, den 06. Oktober 2018 - 15:40 Uhr: JSG Beuel - 1. FC Rheinbach 9:0 (7:0)
Kunstrasenplatz Franz-Elbern-Stadion Beuel | 5. Spieltag C-Jugend Sonderguppe

Mit dem 1. FC Rheinbach war eine Mannschaft in Beuel zu Gast, gegen die wir noch nie gespielt haben. Das Spiel begann ausgeglichen, beide Mannschaften hatten in den ersten Minuten ihre Chancen auf das erste Tor. In der 10. Minute gelang unserem Innenverteidiger nach einer Ecke das 1:0 und ab da war es nur noch ein Spiel auf ein Tor. Innerhalb von 5 Minuten erhöhten wir auf 5:0 und sorgten so für klare Verhältnisse. Nach der Pause zog sich Rheinbach noch weiter zurück und überließ uns das Spiel. Aber wir konnten trotz vieler Chancen nur noch zwei Tore markieren. Rheinbach hätte fast noch den Ehrentreffer erzielt, aber der o.g. Innenverteidiger klärte den Ball vor der Linie und so steht im zweiten Spiel in Folge die Null.

 

REDNIB unterstützt unsere C1

Wir freuen uns, das REDNIB unsere C1 unterstützt. Neben Pullovern hat Rednib auch T-Shirts, Caps und allerlei andere Streetwear im Angebot. Ihr könnt Euch die Sachen von REDNIB online unter http://rednib-clothing.com/ oder direkt im Flagship-Megastore (Belderberg 22 in Bonn) holen. Die Qualität spricht für sich und die Hoodies sehen gut aus.

JSG Beuel - REDNIB

U15/C3: Deutlicher Sieg im Topspiel

06.10.2018| SV Wormersdorf C1 - JSG Beuel C3  0:7 (0:3)

Mit dem Selbstvertrauen aus dem starken Spiel gegen Swisttal und nach einer sehr intensiven Trainingswoche traten wir am gestrigen Samstag den Weg nach Rheinbach zum Tabellenführer Wormersdorf an. Die Hausherren hatten alle ihre vier Spiele gewonnen und verfügen mit Krahl (19 Tore in 4 Spielen) wohl über den stärksten Offensivspieler der Staffel.

Die erste Beueler Großchance direkt nach 20 Sekunden. Tjorben schloß aber freistehend zu überhastet ab. Beide Mannschaften machten in der Folge viele unnötige Fehler und wir ließen unsere klare spielerische Linie vermissen. Wormersdorf versuchte mit langen Bällen Krahl einzusetzen. Zweimal konnte er sich auch im ersten Durchgang durchsetzen, und wir hatten Glück, dass er diese Gelegenheiten nicht nutzen konnte. Nach einer Viertelstunde arbeiteten wir uns nach und nach ins Spiel rein. Wir kamen nun besser in die Zweikmämpfe und kamen nun auch endlich in regelmäßigen Abständen zu guten Abschlusssituationen. Nach einem guten Chipball von Roni verwandelte Linus W. souverän zum 1:0 (18.Minute). Wormersdorf verzeichnete nun mehr Ballbesitz und presste vorne gut zu. Doch wir überstanden diese Drangphase. Eine tolle Kombination über Linus W. und Finn konnte Magid zum 2:0 verwerten (31.). Nur zwei Minuten später war Magid erneut erfolgreich, als er nach einem vom Torwart abgewehrten Schuss den Ball aus 11 Metern per Kopf über die Linie drückte.

Weiterlesen ...

U15: C1 mit 14:0 Auswärtserfolg

Samstag, den 29. September 2018 - 15:40 Uhr: FC Pech - JSG Beuel 0:14 (0:10)
Kunstrasenplatz Gudenauer Weg 53343 Wachtberg  | 4. Spieltag - C-Jugend Sonderguppe

Im Training hatten wir die bisher geringste Beteiligung (Krankheit, Klassenfahrt) seit Saisonbeginn, dennoch wurde gut gearbeitet. Die Mannschaft wusste, dass sie etwas gut zu machen hat und legte einen super Start hin. Es waren noch keine 20 Sekunden gespielt und wir hatten den ersten Eckball und weitere 20 Sekunden später führten wir bereits mit 1:0. Heute fiel uns insbesondere in der ersten Halbzeit das Tore schießen leicht und so stand es zur Pause bereits 10:0. Im zweiten Abschnitt igelte sich der FC Pech ein und verhinderte so ein noch höheres Ergebnis. Denn wir schafften nicht mehr so oft den Abwehrriegel zu brechen. Wir erzielten noch 4 weitere Treffer.
Am Samstag ist der 1. FC Rheinbach zu Gast in Beuel. Wir müssen unbedingt an die Leistung aus der ersten Halbzeit und insbesondere an den Einsatzwillen aus dem ersten Saisonspiel anknüpfen.

U15: Bittere Niederlage für die C1

Samstag, den 22. September 2018 - 15:40 Uhr: JSG Beuel - VfL Alfter 2:3 (1:0)
Kunstrasenplatz Franz-Elbern-Stadion Beuel | 3. Spieltag C-Jugend Sonderguppe

Uns war vor dem Spiel klar, dass es kein einfaches Spiel wird. Aber das es so ein Ende nimmt, war lange Zeit nicht absehbar. Direkt in der ersten Minute fällt das 1:0, aber der Schiedsrichter hatte ein Foul gesehen und gab das Tor nicht. Wir hatten im weiteren Verlauf das Spiel im Griff, auch wenn wir uns nur wenige Chancen erspielten. Wir ließen aber auch nichts zu. In der 32. Minute fangen wir einen Abstoß der Gäste ab und nach 2 Pässen liegt der Ball im Tor.
Nach der Halbzeitpause änderte sich nicht viel, wir versuchten das zweite Tor zu erzielen und Alfter verteidigt weiterhin und versucht mit schnellem Umschaltspiel vor unser Tor zu kommen. Nach etwa 20 Minuten hätte der Torwart der Gäste nach Notbremse eigentlich min. für 5 Minuten vom Platz gestellt werden müssen, aber der Schiedsrichter belässt es bei einer gelben Karte und Freistoß für uns. Diesen verwandeln wir direkt, es steht 2:0. Es sind noch etwa 15 Minuten zu spielen. Es ist unbegreiflich, warum wir das Spiel in den letzten 10 Minuten noch verlieren.
Zu nächst erzielt Alfter aus einer Standardsituation den Anschlusstreffer, es sind noch 7 Minuten zu spielen. Aber wir schaffen es nicht, das Spiel zu beruhigen. 3 Minuten vorm Ende das 2:2. In der 3. Minute der Nachspielzeit gelingt dem VfL Alfter sogar noch der Siegtreffer.

U15: C3 mit starkem ersten Heimspiel

29.09.2018| JSG Beuel C3 - SG Swisttal  8:0  (3:0)

Gestern empfingen wir die SG Swisttal an der IGS. Leider war der Schiedsrichter zunächst versehentlich im Franz-Elbern-Stadion aufgetaucht, somit konnte die Partie erst verspätet starten. Gegen die gut in die Saison gestarteten Swisttaler zeigten wir trotz der langen Wartezeit vor Spielanpfiff direkt eine konzentrierte Leistung. Besonders Ricardo drehte im ersten Durchgang richtig auf, und bereitete in kurzer Zeit drei Treffer vor. Zweimal Roni und einmal Ibo konnten die Vorlagen verwerten. Besonders sehenswert war das 2:0, als Roni den Ball vom 16er mit links in den Winkel schlenzte.

Zur zweiten Halbzeit konnten wir mit dem lange verletzten Linus W. nochmal offensiver wechseln. Der Wechsel machte sich auch direkt bezahlt. Wir erspielten uns weiterhin regelmäßig gute Torchancen die Linus G., Linus W. und zweimal Roni zum 7:0 nutzen konnten. Nils sorgte mit einem Elfmeter, den man nicht besser hätte schießen können, für den Endstand von 8:0.

Fazit: Dieses Spiel war ein weiterer Beleg für die gute Entwicklung der Mannschaft. Von der ersten Spielminute an waren wir griffig in den Zweikämpfen, die Rückwärtsbewegung der Offensivspieler war bemerkenswert und in der Summe ließen wir keinen gegnerischen Torschuss zu.

Nächste Woche Samstag gastieren wir beim Tabellenführer aus Wormersdorf. Wenn wir an die gestrige Leistung anknüpfen können, werden wir auch dort die Chance haben Zählbares nach Beuel mitzunehmen.

Weiterlesen ...

U15: C1 auswärts beim SSV Plittersdorf

Samstag, den 15. September 2018 - 14:15 Uhr: SSV Plittersdorf - JSG Beuel 1:1 (0:0)
Kunstrasenplatz Neckarstraße Bonn | 2. Spieltag - C-Jugend Sonderguppe

Im zweiten Meisterschaftsspiel waren wir am vergangenen Samstag beim SSV Plittersdorf zu Gast. Sie bestritten mit uns die C-Jugend Sondergruppenquali, sie gewannen im Juni 2018 gegen uns. Dieses Mal wollten wir als Sieger vom Feld gehen. Es entwickelte sich ein Spiel ohne viele Chancen, auf beiden Seiten. Plittersdorf unterband viele unsere Angriffsversuche und schlug den Ball dann nach vorn und versuchte so zu Gelegenheiten zu kommen. Das Spiel lebte von der Spannung, 7 Minuten vorm Abpfiff erzielte unser kurz vorher eingewechselter Stürmer das 1:0. Anstatt den knappen Vorsprung über die Zeit zu retten, versuchten wir ein weiteres Tor zu erzielen und liefen 4 Minuten vorm Ende in einen Konter, der zum 1:1 Endstand führte. Ein Punkt auswärts ist ok, aber es hätten auch drei sein können.

Am kommenden Samstag (22.09. 15:40 Uhr) ist der VfL Alfter in Beuel zu Gast.

Joomla templates by a4joomla