headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U14: Saisonfazit der C3 2017/2018

Heute geht es für die Schüler in NRW in die wohlerverdienten Sommerferien. Der perfekte Zeitpunkt also um unsere vergangene Saison zu resumieren. Es galt für uns die erste Saison auf Großfeld zu meistern. Einige Neuzugänge ergänzten hierbei die Mannschaft, die in der vorangegangenen Saison denkbar knapp das Titelrennen verloren hatte. Einige größere spielerische Probleme waren pünktlich zum ersten Spieltag behoben und wir fanden uns etwas überraschend von Beginn an in der Spitzegruppe der Staffel wieder. Gegen Ende der Hinrunde ging uns leider ein wenig die Puste aus, so dass wir gegen die unmittelbar vor uns platzierten Teams aus Lessenich und Friesdorf verloren. 

Weiterlesen ...

U14: Letzter Spieltag + Testspiel gegen JFC Mondorf- Rheidt

15.05.2018| JSG Beuel C3 - JFC Brüser Berg C2   4:2 (3:1)

Am letzten Spieltag der Saison kam die stark ersatzgeschwächte C2 des JFC Brüser Berg nach Beuel. Danke an dieser Stelle an die Gäste, die einer Spielverlegung im Vorfeld zugestimmt hatten.

Vom Ergebnis her war das Spiel eher uninteressant, war uns der dritte Tabellenplatz schon vor dem Spiel nicht mehr zu nehmen. Dennoch wollten wir ordentlich auftreten und noch einmal eine ansprechende Leistung zeigen. Zunächst begannen wir auch stark. Linus W. hatte nach einem starken Zuspiel von rechts nach exakt 12 Sekunden die erste gute Gelegenheit. Seine Direktabnahme ging knapp am Tor vorbei. Nach 5 Spielminuten hatte man mehrere hochkarätige Chancen liegen lassen, gerade der Torwart der Gäste sorgte mehrmals für Verzweiflung auf Beueler Seite. Nach sieben Minuten traute sich Brüser Berg dann zum ersten Mal über die Mittellinie und schon gingen sie in Führung. Das gewohnte Bild der letzten Wochen. Gewohnt unbeeindruckt spielten wir aber nach dem überraschenden Rückstand weiter. Nach einem Eckball von Nils egalisierte Tjorben zunächst per Kopf (23.). Vor der Halbzeit waren dann noch Roni (33.) und Linus W., wiederum nach Vorlage von Roni, erfolgreich (35.).

Weiterlesen ...

U14: Zweite Saisonniederlage der C2

Samstag, den 05. Mai 2018 - 15:40 Uhr: JSG Beuel II - TuS G. Hersel 2:3 (1:2)
Rasenplatz Franz-Elbern-Stadion Beuel | 21. Spieltag - Staffel 1

Für die Niederlage gibt es keine Ausreden, weder der schlechte Rasenplatz, noch der Auswahl von 2 Innenverteidigern, noch das Umstellen der taktischen Ausrichtung. Wir haben es nicht geschafft, mehr Tore als der Gegner zu schießen und bei der Verhinderung der Tore agieren wir auch nicht gut. Wer weiß, wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn wir unsere beiden Chancen in den ersten zwei Minuten verwandeln. So mussten wir immer wieder einem Rückstand hinterlaufen, 0:1 - 1:1 - 1:2 - 2:2 - 2:3 - 15 Minuten vorm Schluss. Insbesondere in der zweiten Halbzeit verteidigte Hersel nur noch den Vorsprung, zum Teil mit 8 Spielern am eigenen Strafraum. Sie blieben aber bei Kontern immer gefährlich. Es ist unsere 2. Saisonniederlage.
Spiel abhaken, am Samstag beim SV Vorgebirge bestreiten wir das letzte Pflichtspiel der Saison 17/18.

 

U14: C3 sichert sich Platzierung auf dem "Treppchen"

05.05.2018| SSV Plittersdorf C2 - JSG Beuel C3    2:4 (1:2)

Am vorletzten Spieltag waren wir beim SSV Plittersdorf zu Gast. Das Hinspiel war uns noch in bester Erinnerung, war der 7:3 - Heimsieg im Januar wohl die bislang beste Saisonleistung. 

An diesem warmen Samstagnachmittag reiste aber eine Beueler "Rumpftruppe" nach Plittersdorf. Es fehlten insgesamt 9 Spieler. Da kein einziger Innenverteidiger mit an Bord war musste notgedrungen experimentiert werden. Kompliment an Ricardo und Linus G., die daher im Abwehrzentrum spielten und sehr sicher und präsent agierten.

Unsere erste Chance hatten wir nach einer Spielminute. Nach Ablage von Tjorben zirkelte Roni den Ball knapp am rechten Torwinkel vorbei. Weitere Großchancen wurden gewohnt leichtfertig vergeben. Nach einer guten Hereingabe von Tjorben konnte Roni uns in der 16. Minute in Führung bringen. Danach ließen wir unverständlicherweise deutlich nach. Plittersdorf beschränkte sich aber glücklicherweise konsequent auf den langen Ball auf ihren groß gewachsenen Außenstürmer, was zu keinen nennenswerten Torchancen führte.

Weiterlesen ...

U14: C2 ist vorzeitig Meister!

Donnerstag, den 26. April 2018 - 18:30 Uhr: JSG Beuel II - SC Volmershoven-Heidgen 7:0 (4:0)
Kunstrasenplatz Franz-Elbern-Stadion Bonn | 14. Spieltag - Staffel 1


Am Donnerstag, den 26.04.2018 fand das Nachholspiel vom 14. Spieltag statt. Mit einem Sieg gegen den SC Volmershoven-Heidgen konnten wir vorzeitig Meister werden. Dies und die Tatsache, dass der Schiedsrichter das Spiel verspätet anpfiff ließ die Jungs nicht nervös werden. Bereits in der 4. Minute musste der Gästetorwart den Ball aus dem Netz holen. In den letzten 10 Minuten des ersten Halbzeit entschieden wir das Spiel mit 4 Toren, unser Außenstürmer schoss innerhalb von 5 Minuten einen lupenreinen Hattrick. Die Bälle bekam er jeweils von einem anderen Mitspieler aufgelegt. Unser Geburtstagskind konnte sich auch in die Torschützenliste eintragen. In den zweiten 35 Minuten passierte nicht mehr so viel, bis auf einen zweiten Elfmeter für uns. Am Ende steht ein deutlicher 7:0 Sieg und der vorzeitige Staffelsieg. LaOla Welle mit den Eltern und eine beinah Dusche für die Trainer...  :)

Jungs ihr könnt stolz auf Euch und Euch als Mannschaft sein, als reiner jüngerer Jahrgang den Staffelsieg drei Spieltag vor Ablauf der Saison erreicht zu haben. Nicht nur das ihr gut Fußball spielt, ihr seid auch ein gutes Team! Bleibt so und haltet immer zusammen, was auch immer in den nächsten Saisons kommen mag.

Weiterlesen ...

U14: C2 gewinnt souverän gegen Roisdorf

Samstag, den 28. April 2018 - 14:15 Uhr: JSG Beuel II - TuS Roisdorf 7:0 (4:0)
Rasenplatz Franz-Elbern-Stadion Beuel | 20. Spieltag - Staffel 1

Zwei Tage nach der vorzeitigen Meisterschaft ging es schon weiter. Am letzten Samstag, bei schönem Frühlingswetter war der TuS Roisdorf bei uns zu Gast. Es war das erste Spiel der Saison auf unserem heimischen Rasenplatz im altehrwürdigen Franz-Elbern-Stadion. Die Trainer hatten einige Absagen vor dem Spiel erhalten, außerdem stellten sie etwas das Team um. Es lief ganz gut für uns, der ungewohnte Untergrund machte sich zwar bemerkbar, aber wir erspielten uns zahlreiche Chancen und nutzten davon 4 in der ersten Halbzeit und 3 im zweiten Abschnitt. Gefährlich wurde es für unser Tor, wenn wir die Anspiele auf die schnellen Angreifer der Gäste nicht unterbinden konnten. Dies gelang im Laufe des Spiel immer besser. Respekt fürs zu Ende spielen der Saison an die Roisdorfer Mannschaft.

U14/C3: Starke Leistungen auf der Saisonzielgeraden

Die vergangenen drei Spiele waren für den Kampf um die ersten drei Plätze vorentscheidend. Mit RW Lessenich (2.), BW Friesdorf (3.) und dem 1.FC Rheinbach (6.) hatten wir innerhalb von neun Tagen drei Heimspiele gegen gute Gegner.

21.04.2018| JSG Beuel C3 - RW Lessenich C2  0:3 (0:2)

Auf dem heimischen KuRa des Elbern-Sadions zahlten wir im ersten dieser entscheidenden Spiele viel Lehrgeld. Wir kamen zwar besser ins Spiel und hatten nach einem starken Zuspiel von Finn die Chance durch Tjorben in Führung zu gehen. Der Lessenicher Torwart parrierte stark. Auf Beueler Seite machte Ebrahim in seinem ersten Pflichtspiel im JSG-Tor ein überragendes Spiel und vereitelte reihenweise Großchancen. In ihrer stärksten Phase ging Lessenich dann aber verdient mit 2:0 in Front (25.+32. Minute). Nach der Pause waren wir zwar spielbestimmend, Lessenich aber weiterhin das gefährlichere Team. Roni verpasste noch den Anschlusstreffer, im Gegenzug erzielte Lessenich mit einem sehr guten Konter das 3:0 (63.).

Weiterlesen ...

Joomla templates by a4joomla