headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

D2 startet erfolgreich in die neue Saison

Am gestrigen Mittwoch war es dann für uns auch endlich so weit, das erste Meisterschaftsspiel stand auf dem Programm, wir waren zu Gast bei der SG Heimerzheim-Dünstekoven. Nach einer guten, wenn auch kurzen, Vorbereitung wollten wir die positiven Eindrücke aus den Testspielen mitnehmen und unser erstes Spiel direkt gewinnen.

Wir begannen sehr druckvoll und hätten durchaus nach wenigen Minuten schon in Führung gehen können, scheiterten allerdings an unserer eigenen Abschlussschwäche. Man konnte der Mannschaft wirklich nichts vorwerfen, außer eben den Ball am Ende der durchaus sehenswerten Angriffe im Tor unterzubringen. Mitte der Halbzeit konnten wir dann endlich das 0:1 erzielen und bis zur Halbzeit auf 0:2 erhöhen. Anzumerken ist noch, dass der Gegner in der Gesamten ersten Hälfte nicht einmal auf unser Tor schoss, was weniger am Gegner selbst lag, als an unserer wirklich sehr guten Abwehrleistung.

SG Heimerzheim-Dünstekoven - JSG Beuel
Die zweite Halbzeit begannen wir etwas unkonzentriert und so kam Heimerzheim zu ein paar Chancen, schnell fanden wir jedoch den Rhythmus der ersten Hälfte wieder und konnten das Ergebnis noch etwas nach oben korrigieren. Am Ende hieß es 0:5 für unsere D2, was sich für das erste Spiel wirklich sehen lassen kann. Es gibt sicherlich noch einiges zu verbessern, aber zu kritisieren gab es tatsächlich nichts.

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal den Eltern, welche trotz der ungewohnten Anstosszeit in großer Zahl erschienen sind!!

Weiter geht es für uns am Samstag mit einem Heimspiel gegen den BSV Roleber.

Joomla templates by a4joomla