headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

A1 besiegt den Tabellenführer aus Merl

Am gestrigen Mittwoch kam es zum Spitzenspiel im Franz-Elbern-Stadion zwischen der Beueler A1 und dem Tabellenführer von Rot-Weiß Merl. Nach dem herben Rückschlag am Samstag gegen den SC Altendorf-Ersdorf wollten die jungen Beueler im Spitzenspiel zeigen, dass dies nur ein Ausrutscher war. Anfänglich wurde Merl der Favoritenrolle als Tabellenführer gerecht und sie erspielten sich gute Torchancen und Standardsituationen in der Beueler Spielhälfte. Dem Druck konnten die jungen Beueler standhalten, doch kassierten sie nach einem kleinen Fehler bereits in der 11. Minute den Gegentreffer zum 0:1. Beuel blieb davon unbeeindruckt und spielte frech nach vorne. Durch eine gute Einzelleistung und einem schönen Abschluss erzielten die Beueler den Ausgleichstreffer zum 1:1. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit gab es immer wieder gute Torchancen auf beiden Seiten, wobei die Beueler dem Führungstreffer näher waren als RW Merl. Zur Halbzeit blieb es beim 1:1.

JSG Beuel A1 - SV RW Merl 4:2 - 25.04.2018

Nach der Halbzeit begann Merl wieder stark und setzte Beuel unter Druck, konnten sich aber keine guten Torchancen herausspielen. Beuel konnte in dieser Phase durch ein gutes Kombinationsspiel überzeugen und erspielten sich so wiederum gut Torchancen. In der 70. Minute, kam nach einem guten Dribbling, ein Beueler im Strafraum zu Fall und der gut pfeifende Schiedsrichter entschied sofort auf Strafstoß für die Heimmannschaft. Dieser konnte zur 2:1 Führung verwandelt werden. Nun bekamen die Beueler immer mehr Selbstvertrauen und ließen den Gegner durch ein gutes Passspiel immer wieder ins Leere laufen. Merl konnte dem Druck nicht ganz gerecht werden und Beuel konnte nach einem Einwurf einen weiteren Treffer markieren. Knapp zehn Minuten vor Schluss stand es nun 3:1 für Beuel. Davon nicht beeindruckt warf Merl nun alles nach vorne und drei Minuten vor Schluss verkürzten sie auf 3:2. In der Schlussminute kam der gut spielende Stürmer aus Merl nochmals zu einem sehr guten Abschluss aus knapp acht Metern. Der Beueler Torwart konnte diesen Schuss mit einer sensationellen Parade entschärfen. Ein gut eingeleiteter Konter führte dann zum 4:2 Schlusspunkt. Eine gute konzentrierte und kämpferische Leistung brachte die JSG den Sieg über den Tabellenführer aus Merl. Nun ist es wieder nur ein Punkt Rückstand auf Merl. Die A1 der JSG Beuel bedankt sich bei den mehr als 100 Zuschauer beim Spitzenspiel der A-Junioren Sondergruppe. Am Samstag heißt es dann „Derby-Time“ gegen die Jungs vom SV Ennert! Auch hier würde sich die A1 über viel Unterstützung freuen.

Tore:  1:1 (12.) Azimi; 2:1 (70.) Heumann; 3:1 (84.) Pethes; 4:2 (90+3) Pethes
Gegentore: 0:1 (10.) Lobinger; 3:2 (86.) Altenrath
Nächstes Spiel: Samstag 28.04.18 17:15 Uhr JSG Beuel - SV Ennert KuRa Stadion Beuel

Joomla templates by a4joomla