headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

Souveräner Sieg der A1 in Alfter

Am 12. Spieltag der A-Jugend Sondergruppe reisten die ersatzgeschwächten jungen Beueler zum Auswärtsspiel nach Alfter. Bei eisigen Temperaturen setzte sich die A-Jugend mit 3:0 gegen einen gut organisierten Gegner aus Alfter durch. In der Anfangsphase hatte aber zunächst Alfter eine sehr gute Torchance, die der Beueler Torwart zu entschärfen wusste. Nach der Parade des Torwarts machten die U19 mehr Druck auf das gegnerische Tor und konnte sich gute Torchancen herausspielen. Nach gutem Kombinationsspiel traf die JSG in der 38. min zum 1:0. Dies war auch das Halbzeitergebnis.

Nach der Halbzeit übernahm weiterhin die JSG die Verantwortung und lies den Ball sehr gut in den eigenen Reihen laufen.
Eine gefährliche Situation mussten die jungen Beueler noch überstehen, als ein direkt getretener Freistoß im Tor der Beueler landeten, dieser wurde jedoch zurückgepfiffen, da es ein indirekter Freistoß war. Der VfL Alfter versuchte im weiteren Verlauf mehr Druck auszuüben, wurden aber durch die U19 ausgekontert. Beuel erzielte in der 78. min das 2:0 und somit die Vorentscheidung in diesem Spiel. In der Schlussphase traf der Beueler Ersatztorwart dann noch zum 3:0. Ein souveräner und reifer Auftritt führt zu drei Punkten in Alfter. Nächste Woche Samstag kommt es auf heimischen Boden zum Spiel gegen Rot-Weiß Lessenich.

Tore: 1:0 (38.) Fremerey; 2:0 (78.) Barry; 3:0 (89.) Schreier

Nächstes Spiel: 24.02.18 17:15 Uhr JSG Beuel vs. Rot-Weiß Lessenich U19 KuRa Stadion Beuel

Joomla templates by a4joomla