headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

A1 mit dem Derbysieg auf dem Finkenberg

Am 9. Spieltag der A-Junioren Sondergruppe spielte die A1 beim Nachbarn auf dem Finkenberg. Von Beginn an zeigten die jungen Beueler eine konzentrierte Leistung und setzten sehr gut die taktischen Vorgaben des Trainerteams um. So kam man in der Anfangsphase, gegen die derzeit stark ersatzgeschwächten Ennertern, zu vielen Torchancen, jedoch konnte man keine dieser nutzen. Wie schon in Volmershoven mussten sich die Anhänger der Beueler bis zur 21. Minute gedulden bevor dann endlich das 1:0 fiel. Nach dem Führungstreffer wurden die Spieler aus Beuel immer selbstbewusster und in Folge dessen erzielten sie das 2:0. Kurz vor der Halbzeit dann die vorzeitige Entscheidung als die JSGler mit einem Doppelschlag in der 45. Minute und in der ersten Minute der Nachspielzeit das Ergebnis auf 4:0 ausbauten. Nach der Halbzeit sahen die vielen Zuschauer das selbe Bild, die jungen Beueler dominierten die Partie und Ennert kam immer wieder durch Entlastungsangriffe zu Torchancen. Beuel verpasste es in dieser Phase weitere Tore zu erzielen. Ennert kämpfte aufopferungsvoll und erzielte folgerichtig das 4:1 . Durch dieses Tor fassten sie neuen Mut und entwickelten mehr Druck auf das Tor der Beueler. Durch einen Distanzschuss, den der Beueler Keeper leider ins Tor leitete, trafen die Ennerter zum 4:2 Anschlusstreffer. Die Partie wurde durch die beiden Tore hektisch und unübersichtlich. Ennert drängte die Beueler immer mehr in Richtung Strafraum und kam durch unnötige Fouls und individuelle Fehler der Beueler zu weiteren guten Torchancen. Beuel schaffte es nicht mehr für Entlastung zu sorgen. Ein Konter konnte jedoch gut zu Ende gespielt werden und der ehemalige Ennerter Julian Heumann konnte in der Schlussphase das 5:2 für Beuel erzielen. Ein letztlich souveräner Derbysieg der JSG über den SVE. Nächste Woche kommt es zum Topspiel zwischen Beuel und Rheinbach. Die Beueler freuen sich wie immer über Unterstützung von außen!

Nächstes Spiel: 09.12.17 17:15 Uhr JSG Beuel U19: VfL Rheinbach U19 KuRa Stadion Beuel
Tore: 1:0 (21.),  2:0 (31.) Wallraven; 3:0 (45.) Lehmkühler; 4:0 (45.+1 min.) Wallraven; 5:2 (90.+3 min.) Heumann

Joomla templates by a4joomla