headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

JSG Beuel U19 steigt in die Sondergruppe auf!

Nach zwei langen und harten Jahren in der Kreisklasse, ist die U19 der JSG nun in die Sondergruppe aufgestiegen. Nach dem hart erkämpfen 2. Platz in der Saison 2016/17, erspielte man sich das Recht in der Sondergruppen-Qualifikation mit zuspielen. Die Gegner hießen: TV Rheindorf, VfL Rheinbach, Hertha Bonn und der SV Ennert.

JSG Beuel - TV Rheindorf 6:1 (3:1)
Nach einer sehr guten ersten Halbzeit konnte man bereits mit dem ersten „Dreier“ in der Quali rechnen. Torschützen für Beuel: 3.Min: Leopold; 5.Min. Wallraven; 25.Min. Hauke; 75. /81 Min. Fremerey;  84. Min. Clement.

JSG Beuel - Vfl Rheinbach 6:1 (4:1)
Gegen die vermeintlich stärkste Mannschaft, erwischte die U19 vor allem in der ersten Halbzeit einen „Sahnetag“. Dies war der Grundstein für den deutlichen Sieg gegen den VfL Rheinbach. Torschützen für Beuel: 17./36. Min Heumann; 24. Min. Eigentor („Vorlage“ Küspert); 33. Min. Leopold; 50. Min. Hauke; 67. Min. Clement.
A-Jugend feiert auf dem Finkenberg den Aufstieg in die Sonderliga

Hertha Bonn - JSG Beuel 0:5 (0:0)
Im dritten Gruppenspiel musste die U19 der JSG auf dem Tennenplatz bei Hertha Bonn antreten. Der ungewohnte Untergrund bereitete den jungen Beuelern große Schwierigkeiten, so dass die Herthaner dem Führungstreffer in der ersten Halbzeit deutlich näher waren. Erst in der zweiten Halbzeit konnte die JSG durch Lehmkühler die gut stehende Abwehr überwinden. Torschützen für Beuel: 51./56. Min. Lehmkühler; 58. Min. Winter; 75. Min. Aniversario; 80. Min. L.Johnson.

SV Ennert - JSG Beuel 2:4 (2:2)
Im letzten Spiel der Sondergruppen-Qualifikation reiste die U19 zum Nachbarn auf den Finkenberg. Obwohl beide Mannschaften für die Sondergruppe qualifiziert waren, schenkten die beiden Mannschaften sich nichts. In diesem Spiel ging es um viel Prestige und Ehre, keiner der beiden Mannschaften wollte das Derby verlieren. Die JSG konnte mit einer guten zweiten Halbzeit den einen 0:2 Rückstand aufholen. Dies zeigte erneut die Stärke dieser Mannschaft. Torschützen für Beuel: 25. Min. Lehmkühler; 34. Min. Weikert; 49. Min. Hauke; 51. Min. Heumann

Mit vier Siegen in vier Spielen, steigt die U19 der JSG Beuel völlig verdient in die Sondergruppe auf. Wir bedanken uns bei allen, die die U19 in der letzten Saison unterstützt haben. Nun geht es in die wohlverdiente Sommerpause. Allen Spielern des Jahrgang 1998 wünschen wir viel Erfolg und Gesundheit im Seniorenbereich!

Joomla templates by a4joomla