headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U17: 1:3 in Roleber

Es war das Topspiel des Tages in der B-Jugend-Sondergruppe und dazu noch ein Derby. Der Tabellenführer und eine reine 98er Truppe (Roleber) gegen die 99er der JSG (Tabellendritter). Die JSG zog sich in der ersten Halbzeit weit zurück und ließ Roleber das Spiel machen, worauf diesen nicht viel mehr einfiel als mit langen Bällen zu agieren. Einer ging aufgrund einer Unachtsamkeit in der Abwehr durch und Pielczyk verwandelte eiskalt zum 1:0. Das 2:0 fiel durch einen Distanzschutz und das 3:0 bereits in Halbzeit 2 durch eine weitere Unachtsamkeit in der Hintermannschaft (jeweils durch Theisen). Trotz eines Rückstandes von 3 Toren gab sich die junge Beueler Elf nicht auf und kam auf 3:1 durch Wallraven heran. Nach diesem 3:1 begann Roleber endgültig an zu schwimmen und schlug die Bälle nur nach noch vorne. Die U17 konnte jedoch die Chancen, die sich zum 3:2 boten, nicht nutzen.

Im Endeffekt ein klasse Kampf der 99er, die dem (vermeintlichen) Topfavoriten der Klasse alles abverlangten und klar die bessere Spielanlage zeigten. Das Spiel zeigte, dass sich dieses klasse Team vor keinem Gegner in dieser Gruppe verstecken muss.

 

Tore:

1:0 Pielczyk

2:0 Theisen

3:0 Theisen

3:1 Wallraven

Es spielten: 

Brenner, Küspert, Weikert, Leopold (Kashila, Wallraven), Nasr (Mamah), Veltman, Hauke, Özhan, Mildenberger, Kanjo, Clement

Joomla templates by a4joomla