headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U17: 3:1 gegen Friesdorf II

Die U17 der JSG bleibt in der B-Junioren-Sonderstaffel weiter ungeschlagen und erhöht ihr Punktekonto nach dem Sieg gegen Friesdorf II auf 7 Punkte nach 3 Spielen.

Es sollte allerdings ein hart erkämpfter Sieg werden. Nach fünf Minuten lag man mit 0:1 hinten. Dieser Rückstand konnte jedoch nach 5 Minuten wieder egalisiert werden. Mildenberger wurde auf der Außenbahn geschickt, dieser legt quer und Clement schiebt ein. Danach entwickelte sich ein Spiel, dass in beide Richtungen hätte fallen können. In Halbzeit eins hatte die U17 mehr Spielanteile sowie Spielkontrolle. Hingegen kam Friesdorf besser aus der Halbzeit heraus.

Doch bei diesem Sieg zeigte die Mannschaft wieder, dass bis zur letzten Minute mit ihr zu rechnen ist. Gelang in der Vorwoche noch der Ausgleichstreffer in der 80. Minute, so traf die U17 am dritten Spieltag in der 80. Minute per Foulelfmeter durch Hauke zum 2:1 und in der 82. Minute zum 3:1 durch Pereira. 

(Pereira, Torschütze zum 3:1)

Am Ende hat die U17 den Sieg mit einer starken Schlussphase erzwungen.

 

Tore:

0:1

1:1 Clement

2:1 Hauke (Foulelfmeter)

3:1 Pereira

Es spielten:

Brenner, Leopold, Schopf (Küspert), Weikert, Mamah (Nasr), Amin, Drath (van de Mosselar), Kanjo (Pereira), Mildenberger, Hauke, Clement

Joomla templates by a4joomla