headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

B-Jugend: Bezirksliga Aufstieg geschafft!

Heute um 16 Uhr spielte unsere B-Jugend das Rückspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga gegen den VfL 08 Vichttal. Das Hinspiel endete 2:2 in Vichttal. Heute gewannen die Beueler Jungs mit 4:2. Durch den Sieg gelang ihnen vor etwa 130 Zuschauern der Aufstieg in die Bezirksliga. Sie vertreten nächste Saison die Beueler Farben auf Verbandsebene (FVM). Bereits nach 2 Minuten ging die JSG durch Emirhan Ögütcü mit 1:0 in Führung. Den zweiten Treffer erzielte in der 21. Minute Ruben Portugal. Kurze Zeit später gelang den Gästen der 2:1 Anschlusstreffer, an diesem Zwischenstand änderte sich nichts mehr bis zur Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Max Hahn in der 56. und 62. auf 4:1 für die JSG. In der Nachspielzeit gelang den Vichttalern noch der Treffer zum 4:2. Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft inkl. Trainerteam.

JSG B-Jugend Aufstieg

 

C1 überrascht und beendet die Hinrunde auf einem guten 4. Tabellenplatz

Die neu zusammengestellte C1 kommt immer mehr in Fahrt. Nachdem wir die ersten beiden Spiele verloren, konnten wir uns immer mehr steigern und so den ein oder anderen Punkt sammeln. Man merkte wie die Mannschaft immer mehr zusammen findet und so auch enge Spiele durch Kampf und Leidenschaft gewinnt. 
Wir konnten in der Liga mit 7 Siegen voll überzeugen, auch wenn sicher noch der ein oder andere Punkt mehr möglich gewesen wäre. Nicht jeder hatte es für möglich gehalten, dass wir so weit oben in der Tabelle stehen. Die Mannschaft nimmt mehr und mehr die Spielidee vom ebenfalls zu Saisonbeginn neuen Trainergespann Laubach / Henter an und verbessert sich so immer weiter. 
Wir werden uns in der Winterpause intensiv vorbereiten und in der Rückrunde nochmal angreifen, auch wenn uns das nicht jeder zutraut.

FVM: Erfolgreich absolvierter C-Trainer-Lehrgang

FVM BonnGestern, am 16. November wurde Thomas Laubach, Trainer der C1 nach erfolgreichem Abschluss des C-Lizenzlehrgangs die Urkunde und Lizenz durch den Ausbildungskoordinator des Kreises Bonn, Horst Waldschicht überreicht. Der Lehrgang umfasste 120 Lehreinheiten á 45 Minuten und wurde überwiegend an den Wochenende absolviert. Herzlichen Glückwunsch, Thomas. Damit verfügt die JSG Beuel über einen weiteren lizenzierten Trainer. Wer auch diesen Weg gehen möchte, meldet sich bitte beim JSG Vorstand.

C2 beendet schwierige Saison

Mit nur sechs Siegen aber elf Niederlagen beendet die C2, unsere 2002er Jahrgangsmannschaft, eine schwierige Saison. Vor allem gelang es nicht, gegen die häufig durchweg ein Jahr älteren Gegner Mittel zu finden. Positiv war jedenfalls, dass trotz der teilweise deutlichen Niederlagen der Teamgeist bis zum Schluss stimmte. Jetzt gilt die Konzentration der anstehenden Sondergruppen-Qualifikation. Dort soll gegen gleichaltrige Gegner wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden werden. Viel Erfolg dabei!

C2 - ausgeglichene Hinrundenbilanz

Fünf Siege, fünf Niederlagen und ein Unentschieden stehen zu buche für die C2. Die Mannschaft, die als D1 in der letzten Saison das Pokalfinale erreichte, ist komplett zusammengeblieben und tritt in der Kreisklasse Staffel 3 an. Die Umstellung auf das große Feld und vor allem die teilweise durchgehend ein Jahr älteren Gegner bereiteten unseren Jungs einige Probleme. Trotzdem, der Teamgeist stimmte auch nach ungewohnt deutlichen Niederlagen. Wir arbeiten weiter. Ziel ist die Qualifikation für die Sondergruppe in der nächsten Saison.

D1 verpasst die Pokalsensation nur knapp

 

In einem leidenschaftlich geführten Pokalfinale müssen sich unsere Jungs dem Bonner SC erst nach Verlängerung mit 2:1 geschlagen geben.

 

Während der Bonner SC das Spiel dominant beginnt, konzentriert sich die JSG auf die von Coach Thomas Freynik eingeforderte organisierte Defensivarbeit. Das Konzept geht auf und die erste Drangphase der Bonner kann mit viel Laufarbeit, Einsatz und ein wenig Glück überstanden werden. Danach bleibt der Bonner SC zwar spielüberlegen, aber auch die JSG kommt zu gelegentlichen Vorstößen.  Als dem Bonner SC dann doch zehn Minuten vor dem Ende das 1:0 gelingt, scheint das Spiel entschieden. Doch über einen schönen Kopfball von Samy nach einer Ecke kommt die JSG tatsächlich zum Ausgleich. Also 2 mal 5 min Verlängerung. Schon nach drei Minuten gelingt dem Bonner SC das 2:1 und der JSG fehlt jetzt die Kraft, um noch einmal zurückzukommen. Am Ende waren wir der besten Mannschaft im Kreis Bonn nur knapp unterlegen. Großes Kompliment an unsere Mannschaft!

Kreispokalfinale D-Junioren

Wenn an diesem Samstag (12:15, Wallrafstr., Bornheim) die D-Junioren der JSG zum Pokalfinale gegen den Bonner SC antreten, sind die Rollen klar verteilt. Für uns ist es bereits ein großer Erfolg, von 47 im Kreis Bonn angetretenen Mannschaften zu den letzten beiden Teams zu gehören. Auf dem Weg ins Finale mussten wir zwar keinen der ganz großen Favoriten schlagen, haben aber immerhin drei Mannschaften aus der Sondergruppe ausgeschaltet. Der Bonner SC stellt in diesem Jahrgang die mit Abstand beste Mannschaft im Kreis. Das Team, welches vor der Saison mit vielen Spielern anderer Vereine verstärkt wurde, belegte den 2. Platz der Mittelrheinliga. Wenn Lars, unser Kapitän der letzten Saison, den Bonner SC am Samstag gegen uns auf das Feld führt, gibt es also nur eine Mannschaft, die etwas zu verlieren hat.

Joomla templates by a4joomla