headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

C2 überwintert als Tabellenführer

Die C2 beendet die starke Hinrunde auf dem ersten Tabellenplatz. Die intensive Vorbereitung während der Sommerpause zahlte sich direkt zum Saisonbeginn aus. Die Spielideen der letzten Jahre konnte die Mannschaft schnell auf das „große“ Feld übertragen und zur Freude aller verlief der Beginn der Hinrunde entsprechend erfolgreich. Ebenso erwies es sich als förderlich, den Kern der Mannschaft aus den letzten Jahren beizubehalten. Vor allem die Defensive überzeugte durch Gelassenheit und wurde in einigen Spielen kaum gefordert. Ebenso erfreulich im Verlauf der Hinrunde war, dass die anhaltenden Krankheitswellen in der Mannschaft zu keiner merklichen Verschlechterung der Spielweise führten. In zwei knappen Spielen konnten so auch direkte Konkurrenten aus dem oberen Tabellenbereich geschlagen werden, wodurch letztlich die verdiente Herbstmeisterschaft gesichert wurde. Lediglich im letzten Spiel der Hinrunde zeigte sich, dass insbesondere dann, wenn der Ausfall von sieben Spielern zu verkraften ist, der volle Einsatz nötig ist, um nicht unnötige Punkte abzugeben. Der gefestigte Trainerstab um Paul Spielhoff, Benedict Wenzel und Lukas Slavicek plant so, auch durch die Winterpause wieder neue Kräfte bei den Spielern zu mobilisieren, um die bisherige Saison auch in der zweiten Hälfte weiterhin erfolgreich zu gestalten.

Joomla templates by a4joomla