headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

D3 ist Herbstmeister

Zum Abschluss der Hinrunde waren wir bei RW Röttgen zugast. Bei kaltem aber sonnigen Wetter war es ein echtes Spitzenspiel zwischen dem Ersten und Zweiten der Staffel. Bereits vor dem Anpfiff war klar, dass ein kontrollierter Spielaufbau heute nicht möglich ist, denn der Platz war in keinem guten Zustand. Das Spiel begann und direkt nach 1 Minute lagen wir 1:0 hinten. Es wurde nicht besser, denn wir schafften es nicht die Räume zwischen der Abwehr und dem Angriff zu schließen und so hatte Röttgen immer wieder Platz im Mittelfeld, welchen sie immer wieder für schnelle Angriffe nutzen. Mit der Zeit fanden wir besser ins Spiel und konnten auch einige Abschlüsse verbuchen. Als bereits alle mit den Gedanken in der Halbzeit waren, konnte Röttgen nach einer Ecke auf 2:0 erhöhen.
In der Halbzeit konnten wir die Fehler und Unachtsamkeiten besprechen. Uns war klar, dass wir nun noch mehr laufen müssen und die Platzverhältnisse annehmen müssen, anstatt sich permanent über sie zu beschweren.
Wir fanden nun besser ins Spiel und die Abwehr stand deutlich sicherer als noch in der ersten Halbzeit. In der 35 Minute konnte Finn nach einer Ecke den Anschluss erzielen. Nun hatten wir die Kontrolle über das Spiel und versuchten den Ausgleich zu erzwingen. Immer wieder scheiterten wir an dem guten Torwart der Gastgeber. In der 2. Minute der Nachspielzeit konnte Jordan dann doch noch zum 2:2 einnetzen. Nach einer Ecke konnte der Ball zwar noch geklärt werden, doch dann stand Jordan richtig und schoss wuchtig ein. Der Jubel war groß. Die Mannschaft hat in der zweiten Halbzeit eine super Einstellung gezeigt und niemals aufgegeben, obwohl das Spiel schon verloren schien.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Mannschaft heute einmal mehr eine super Einstellung an den Tag gelegt hat.
Wir sind also nun auch "offiziell Herbstmeister" und haben sogar ein kleines Polster auf die Verfolger. Es wäre natürlich Überragend wenn wir auch am Ende der Saison dort stehen würden.
Es spielten: Rodin (TW), Sven, Mohamed, Janko, Felix, Finn, Daniel, Paul, Florian, Ronan, Jordan, Arjun, Joschua
Tore: Finn, Jordan

Joomla templates by a4joomla