headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

D3 gewinnt gegen Muffendorf

An diesem Samstag trafen wir auf die D2 vom SC Muffendorf, aufgrund einer Veranstaltung an der Gesamtschule, spielten im Franz-Elber-Stadion.

Die Vorgabe für das Spiel, war den Gegner früh zu stören, um ihn schon im Spielaufbau zu stören und so den Ballgewinn zu erzwingen.

Von der ersten Minute an merkte man, dass die Mannschaft heute unbedingt gewinnen wollte. Alle Spieler spielten mit vollem Einsatz. Schnell konnten wir in Führung gehen, welche wir bis zur Halbzeit sogar auf 6:0 ausbauten (Matteo/Matteo/Finn/Ronan/Frieder/Finn).

Es war die bis jetzt beste Halbzeit dieser Saison und eine höhere Führung wäre nicht unverdient gewesen.

Die zweite Halbzeit war deutlich langsamer als die erste und die Konzentration ließ sichtbar nach. Viele Fehlpässe auf beiden Seiten störten den Spielfluss. Zwar konnten wir noch zwei Tore nachlegen (Frieder/Ronan), doch mit der Leistung der ersten Halbzeit wäre deutlich mehr drin gewesen. Was am Ende wichtig war, dass wir ohne Gegentor blieben und so die gute Abwehrleistung belohnten.

Sicher darf man diesen 8:0 Erfolg nicht überbewerten, denn die Muffendorfer waren alle ein Jahr jünger, dennoch bleibt grade in der ersten Halbzeit eine sehr konzentrierte und klare Spielweise auf welche wir sicher aufbauen können. Wir werden versuchen uns weiter zu verbessern und nächste Woche gegen den SV Ennert ein noch bessere Leistung abzurufen.

Abschließend ein Dankeschön an die auch heute zahlreich erschienen Eltern und Unterstützer.

Es spielten: Rodin; Leon; Janko; Felix; Mohamed; Sven; Ronan; Jordan; Finn; Frieder; Florian; Paul; Matteo

Tore: 4' 7' Matteo; 8' 21' Finn; 11' 38' Ronan; 18' 30' Frieder

Joomla templates by a4joomla