headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U14: C2 siegt beim OFV

Samstag, den 07. April 2018 - 14:15 Uhr: Oberkasseler FV - JSG Beuel II 1:3 (1:3)
Kunstrasenplatz Am Stingenberg Bonn | 17. Spieltag - Staffel 1

Knapp ein Monat ist seit unserem letzten Meisterschaftsspiel vergangen. Nach einem 5:0 Sieg im Testspiel gegen die SpVg Flittard ging es in die Osterferien. Zum Abschluss der Ferien hatte der Fußballkreis Bonn das Meisterschaftsspiel beim OFV angesetzt. Im Vorlauf zu dem Spiel hatten bereits 6 Spieler abgesagt, in den Ferien erkrankte ein weiterer Spieler, so das wir mit nur 12 Spielern (11 Spieler + den Ersatztorwart) nach Oberkassel fuhren. Der Frühling bzw. Sommer hatte Einzug gehalten. Bei etwa 25 Grad sahen die Zuschauer in der ersten Halbzeit 4 Tore und einen souveränen, das Spiel beruhigenden Schiedsrichter. Die Mannschaften schenkten sich nichts. In der 8. Minute mussten wir verletzungsbedingt wechseln. Zwei Minuten später ging der OFV durch einen Elfmeter in Führung. Bis dahin waren wir auch nicht gut im Spiel, das Gegentor half "wach zu werden" und von da an, wurden wir besser und kamen ins Spiel. In der 21. Minute der Ausgleich. Nach einem Freistoß kann die Oberkasseler Abwehr den Ball nicht weit genug klären, mit einer schönen Bogenlampe schlägt der Ball hinterm Torwart im langen Eck ein. 10 Minuten später das 2:1 für uns. Unser Ersatztorwart, der auf der Position des rechten Außenverteidiger gespielt hat, startet über außen, bekommt den Ball lang gespielt, legt ihn an den heran eilenden Abwehrspieler vorbei - fast an der Grundlinie angekommen - legt er den Ball quer - unser Stürmer bekommt den Ball, dreht sich und schiebt ins lange Ecke ein. Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff erhöhen wir zum 3:1. Ein Lupfer aus dem Mittelfeld über die gegnerische Abwehrreihe erläuft sich unser Außenspieler und mit einem beherzten Schuss triff er ins lange Ecke.

Nach der Pause müssten eigentlich die Hausherren das Tempo hochhalten und uns so zu Fehlern zu zwingen, aber trotz 4 Auswechselspieler auf der Bank, wir das Tempo im zweiten Abschnitt von beiden Mannschaften deutlich langsamer. Die plötzliche Wärme (2 Tage vorher waren es noch 12 Grad) machte beiden Teams zu schaffen. Viel passiert nicht mehr im zweiten Abschnitt. Am kommenden Mittwoch haben wir unser nächste Spiel. Um 18:30 Uhr treten wir gegen den MSV Bonn auf dem KuRa des Franz-Elbern-Stadion an.

Joomla templates by a4joomla