headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U14/C3: Durchwachsene Leistungen in den letzten Spielen

03.02.2018| JFC Brüser Berg C2 - JSG Beuel C3   4:2 (2:1)

Nach dem ersten sehr überzeugenden Pflichtspiel des Jahres gegen Plittersdorf (7:3) stand für uns vor Karneval das Auswärtsspiel beim JFC Brüser Berg an. Angereist mit dem letzten Aufgebot, aufgrund der Abstinenz von 8 Spielern, waren wir trotzdem überzeugt auf dem großen Platz des JFC Brüser Berg etwas mitzunehmen.
Schon bei der Anreise folgte der erste fade Beigeschmack. Der Trainer der Hausherren beorderte einige groß gewachsene Spieler der eigenen C1, die auf dem Platz kickten, mitzuspielen, schließlich hätten sie ja spielfrei. Auf dem Platz zeigten sich dann die Auswirkungen.

Wir spielten gefühlt gegen eine halbe U19. War zwar alles rechtens, dennoch bleibt der fade Beigeschmack.
Im ersten Durchgang konnten wir noch halbwegs gut mithalten. In der zweiten Halbzeit waren die körperlichen und läuferischen Vorteile der Hausherren aber zu groß. Zur Schiedsrichterleistung (für beide Seiten) spare ich mir lieber jeden Kommentar.
Am Ende verlor man das Spiel 4:2. Brüser Berg spielte zwar keinen wirklich guten Fußball, hatten aber mehr Torchancen und gewannen unterm Strich somit auch verdient.

Aufstellung: Josi - Luca, Nils, Finn (C), Felix- Philipp, Magid, Ricardo, Linus G., Ibo - Tjorben
Eingewechselt: David, Dominik, Liva
Des weiteren im Kader: Tom (ETW)
Tore: 1:0 Ibo (8. Minute/3. Saisontor), 2:3 Ibo (60.Minute/4. Saisontor /Vorlage Tjorben)

 

17.02.2018| Spfr. Ippendorf C2 - JSG Beuel C3  0:6 (0:1)

Nach der Karnevalspause wollten wir im Spiel gegen Ippendorf im ersten Rückrundenspiel eine bessere Leistung zeigen. Das Hinspiel hatten wir im vergangenen September mit 4:1 gewonnen, und nach langer Zeit waren auch wieder fast alle Spieler des Kaders einsatzbereit.
Defensiv spielten wir sehr konzentriert und ließen im kompletten Spiel keinen gegnerischen Torschuss zu. Offensiv aber spielten wir oft zu umständlich und kompliziert. Die Chancenverwertung war wie gewohnt auch nicht die Beste, am Ende reichte es dennoch für einen ungefährdeten Auswärtssieg.
An dieser Stelle ein großes Kompliment an die Spfr. Ippendorf. Selten habe ich eine so faire gegnerische Mannschaft gesehen. Keine unnötigen Fouls, Beschweren beim Schiri etc. - ehrlich große Klasse! 

Aufstellung: Tom - Benjamin, Finn (C), Nils, Aron - Philipp, Magid, Roni, Linus W., Linus G. - Ibo
Eingewechselt: Ricardo, Dominik, Liva, Luca
Des weiteren im Kader: Ebrahim N. (ETW)
Tore: 1:0 Roni (31.Minute/4.Saisontor), 2:0 Ibo (48. Minute/ 5.Saisontor/Vorlage Roni), 3:0 Roni (52. Minute/5.Saisontor), 4:0 Linus W. (57. Minute/10. Saisontor), 5:0 Liva (62. Minute/ 1. Saisontor/ Vorlage Linus W.), 6:0 Linus W. (67.Minute/11. Saisontor/ Vorlage Aron)

 

18.02.2018| JSG Beuel C3 - JFS Köln U14/2    2:3 (1:1)

Bereits einen Tag später ging es weiter, wir empfingen die JFS Köln auf dem heimischen KuRa in Beuel. Erneut fehlten 8 Jungs, es ist aber schwer dies als Ausrede für die gebotene Leistung aufzuführen. Das Positive vorweg, wir waren dieses mal sehr effektiv vor dem Tor. Unsere einzigen zwei Torschüsse konnten wir für zwei Treffer nutzen.
Der Gast aus Köln war ansonsten in allen Belangen überlegen und hätte deutlich höher gewinnen können, scheiterte aber immer wieder an unseren gut aufgelegten Torhütern. Eine sehr enttäuschende Leistung, die einige Schwachpunkte in der Breite des Kaders offenlegte.
An diesen gilt es bis nächsten Freitag (02.03.) zu arbeiten. Dann sind wir beim SV Vorgebirge zu Gast. Es erwartet uns ein klassisches Freitag Abend Spiel unter Flutlicht an dessen Ende wir (zumindest vorübergehend) auf den dritten Tabellenplatz klettern wollen.

Aufstellung: Ebrahim N. - Lawrence, Finn (C), Benjamin, Luca - Magid, Ricardo, Roni, Dominik, Linus W. - Tjorben
Eingewechselt: Josi (TW), Linus G., Liva, David
Tore: 1:1 Roni (34. Minute/ Vorlage Dominik), 2:2 Roni (45. Minute)

Joomla templates by a4joomla