headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U14/C3: Fazit zur Winterpause

Passend zum vielen Schneefall der letzten Tage darf ein Fazit zur anstehenden Winterpause natürlich nicht fehlen. Die Hinrunde ist noch nicht vollständig absolviert, zwei Begegnungen der Hinrunde (Brüser Berg und Plittersdorf) stehen erst im neuen Jahr auf dem Programm.

Nach einer erfolgreichen Vorsaison galt es für uns die Umstellung aufs Großfeld zu meistern. Eine intensive, aber von den Testspielleistungen eher durchwachsene Vorbereitung legte die Schwachpunkte offen und wir waren rechtzeitig zum ersten Meisterschaftsspiel voll auf Betriebstemperatur. Von den bisherigen 8 Spielen konnten 5 gewonnen werden. Gegen die ersten drei Teams der Liga mussten wir uns jeweils auswärts, teilweise sehr bitter, geschlagen geben. Alle 4 Heimspiele konnten dagegen gewonnen werden, womit wir unsere starke Heimbilanz weiter ausbauen. In den letzten zwei Jahren verloren wir nur ein Heimspiel.

Vor allem aber die Art und Weise wie wir Fußball spielten, gegen die teilweise ein Jahr älteren Gegner, hat in den letzten Monaten überzeugt. Auch wenn in den letzten Wochen etwas die Puste ausging ist für die Jungs ihr selbstgestecktes Ziel, mindestens unter die ersten 5 zu kommen, sicher gut möglich.

Am kommenden Sonntag verabschieden wir uns dann mit einem letzten Testspiel gegen die C2 aus Bornheim in die Winterpause. Zum neuen Jahr stoßen dann drei Jungs, die in den letzten Wochen bereits mittrainiert haben, neu zum Kader hinzu, auch mit ihrer Hilfe wollen wir versuchen nochmal die ersten drei Plätze der Liga ins Visier zu nehmen.

Auf diesem Wege allen Freunden, Ehrenamtlern, Spielern und Eltern der JSG ein frohes (vielleicht in diesem Jahr auch weißes) Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Joomla templates by a4joomla