headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U13: D3 erarbeitet sich "Endspiel um die Meisterschaft"

06.05.2017| 19.Spieltag - JSG Beuel D3 : VFL Rheinbach D2   4:0 (2:0)

Am gestrigen Samstag empfingen wir den VFL Rheinbach bei bestem Wetter auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Die Ausgangslage war vor dem Spiel klar: nur mit einem Sieg würden wir die realistische Chance auf den Staffelsieg wahren und dementsprechend starteten wir offensiv eingestellt in die Partie.

Die ersten Minuten spielten wir ordentlich nach vorne und konnten nach einigen vergebenen guten Abschlussgelegenheiten früh durch Ricardo Fonseca in Führung gehen (7.Minute). Leider verflachte das Spiel nach unserem Führungstreffer bis zur Halbzeitpause. Dennoch konnten wir durch Philipp Johae den Spielstand bis zur Halbzeit auf 2:0 erhöhen (26.Minute).

In Halbzeit zwei spielten wir zunächst etwas zu hektisch weiter, doch fingen uns im Laufe des zweiten Durchgangs wieder und konnten, bedingt durch ein nun etwas risikoreicheres Spiel der Gäste, nun mehrere Großchancen herausspielen. Somit konnten sich noch Linus Wonneberger (47. Minute) sowie Benjamin Kahl (54.Minute) in die Torschützenliste eintragen. Weitere Großchancen wurden durch den herausragend aufgelegte Rheinbacher Schlussmann entschärft. Kurz vor dem Abpfiff vergaben die Gäste, wie auch schon im Hinspiel, einen Strafstoß- unser Keeper Josi Wick verhinderte somit den eigentlich nicht unverdienten Ehrentreffer.

Somit endete ein nicht unbedingt gutes aber sehr Chancenreiches Spiel mit 4:0 für uns. Den Rheinbachern wünschen wir für ihr letztes Spiel viel Erfolg und danke für die ausführlichen und netten Gespräche nach Spielende, sehr sympathische Mannschaft+ Trainer!

Fazit : Da Verfolger Niederbachem sich ebenfalls keine Blöße gab kommt es am nächsten Wochenende zum Showdown um die Meisterschaft. Bei einem Sieg beim Tabellendritten FC Pech sind wir Staffelsieger! Alles außer einem Sieg wird realistisch betrachtet nicht reichen. Dass die Jungs sich dieses "Finalspiel" erarbeitet haben verdient größten Respekt und ist der verdiente Lohn für ihr engagiertes Arbeiten in dieser Saison. Dieser Faktor ist in meinen Augen, unabhängig vom finalen Ergebnis in der kommenden Woche, eine Menge wert und zeigt den sehr positiven Charakter der Mannschaft.

Lassen wir uns überraschen was das letzte Spiel der Saison für uns bringen wird. Wir werden alles was wir investieren können in die Waagschale werfen um die Saison zu krönen!

 

Aufstellung: Wick - Asikaogu, Offergeld, Görgen - Wirtz, Mahmood, Johae, Wonneberger- Fonseca (c)

Eingewechselt: Yasa, Stapelfeld, Damm, Kahl

Des Weiteren im Kader: Tschoepe (TW)

Tore:

1:0 Fonseca (4.Saisontor/ Vorlage Wirtz)

2:0 Johae (3.Saisontor/ Vorlage Yasa)

3:0 Wonneberger (21. Saisontor/ Vorlage Fonseca)

4:0 Kahl (7.Saisontor/ Vorlage Wonneberger)

 

Joomla templates by a4joomla