headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U13: D3 mit guten Testspielleistungen in den Herbstferien

Die vergangenen zwei Wochen trainierten wir mit den in Bonn verbliebenen Spieler weiter durch und absolvierten im Hinblick auf die kommenden schweren Meisterschaftspaarungen auch zwei Testspiele.

Am Samstag, den 15.10, gastierten wir im ersten Testspiel beim SV Niederbachem ll, die uns in der Meisterschaft am ersten Spieltag 5:2 geschlagen hatten.
Nach einer guten ersten Halbzeit stand es 3:2 für uns, einziger Kritikpunkt war hier die zu knappe Führung. Die zweite Halbzeit war dann phasenweise desaströs und das Spiel ging am Ende dank unseres starken Schlussmanns Tom Tschoepe "nur" mit 4:5 verloren.
Dennoch war der Fußball, den wir in der ersten Halbzeit spielten,  richtig gut und somit konnte man dem Spiel auch viel Positives abgewinnen.

Aufstellung: Tschoepe- Gottlieb, Gillmann, Osawe, Görgen- Mahmood, Johae (c)- Kahl, Wirtz
Eingewechselt: Yasa, Stapelfeld, Weßler (D1)
Tore: 1:0 Kahl, 2:1 Mahmood, 3:1 Weßler, 4:5 Weßler (Vorlage Gillmann)

Am Sonntag, den 23.10, begrüßten wir dann um 13 Uhr die D1 des SV Wachtberg zum zweiten Testspiel auf unserem KuRa. Von der ersten Minute an ließ man Ball und Gegner nach Belieben laufen, und konnte gerade in der zweiten Halbzeit einige sehr schöne Tore herausspielen. Der Endstand: 8:0 für die JSG!

Aufstellung: Tschoepe- Gottlieb, Gillmann, Osawe, Wirtz- Mahmood, Johae (c)- Kahl, Damm
Eingewechselt: Yasa, Pues, Stapelfeld, Offergeld, Fonseca
Tore: 1:0 Wirtz (Vorl. Mahmood), 2:0 Damm (Vorl. Mahmood), 3:0 Johae, 4:0 Johae (Vorl. Pues), 5:0 Damm (Vorl. Johae), 6:0 Damm, 7:0 Johae, 8:0 Kahl (Vorl. Fonseca)

Gerade im zweiten Test gegen Wachtberg konnte man sehen, welch gute Entwicklung die Jungs momentan nehmen. Das war von ausnahmslos allen Spielern eine klasse Leistung. Danke an dieser Stelle nochmal an beide Gegner für die sehr fairen Spiele! 

Am nächsten Donnerstag steht das vorerst letzte Testspiel an. Wir spielen beim Bezirksligisten GESV Hennef. Man darf gespannt sein, wie sich unsere Jungs trotz des 2-Spielklassenunterschieds präsentieren werden.
Am Samstag empfangen wir dann den OFV zum Derby auf dem Rasenplatz im Franz-Elbern-Stadion.

 

Joomla templates by a4joomla