headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

Unglückliche erste Saisonniederlage für die D4

SV Vorgebirge ll : JSG D4 2:1 (1:0) 

Am dritten Spieltag musste die D4 gegen den SV Vorgebirge ll ran. Die Stärke des Gegners konnte man gut einschätzen, in einem Testspiel in der Vorbereitung unterlagen wir Vorgebirge mit 4:1.

Die ersten Minuten gehörten zunächst uns. Zwingende Aktionen hatte allerdings keine der beiden Mannschaften. Nach zehn Minuten kam Vorgebirge immer besser in die Partie und ging in der 16. Minute durch ein Eckballtor in Führung. Danach kamen wir wieder besser ins Spiel, zwingende Chancen konnten wir in der ersten Hälfte allerdings keine mehr herausspielen.

Wir kamen zwar besser in die zweite Halbzeit, aber das Tor machte nach einem Ballverlust von uns in der Vorwärtsbewegung wieder Vorgebirge (44. Minute). Das war der Weckruf für die D4, jetzt wurden wir zwingender in der Offensive und hatten einige Torchancen, konnten aber lediglich auf 1:2 durch Ricardo Fonseca verkürzen (53.Minute).

Fazit: Gegen eine der stärksten Mannschaften der Gruppe haben wir uns gerade in der Defensive sehr gut präsentiert. Im Vergleich zum Testspiel in der Vorbereitung ist eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen. Wenn wir in der Offensive noch konsequenter spielen, werden auch wieder Siege folgen. Die erste Chance bietet sich dafür schon nächsten Samstag beim Heimspiel gegen Impekoven.

 

Aufstellung: Wick- Gillmann, Pues, Asikaogu, Johae- Görgen, Wirtz, Kahl- Fonseca

Eingewechselt: Damm, Rütt, Batista, Stapelfeld

Tore: Fonseca (53.)

Joomla templates by a4joomla