headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U12: D2 gewinnt nach starker zweiter Halbzeit

15.10.2017| 6 Spieltag : BW Oedekoven D1 - JSG Beuel D2 | Kunstrasenplatz Oedekoven

Am heutigen Sonntag waren wir zugast beim BW Oedekoven. Bei perfekten Wetter wollten wir auch das nächste Spiel gewinnen und die Siegesserie so ausbauen.

Ziel war es, von Anfang an druckvoll nach vorne zu spielen und den Gegner früh in seiner Hälfte zu attackieren. Leider fehlte der unbedingte Wille das Spiel früh zu entscheiden, so spielen wir zwar ordentlich nach vorne, im letzten Drittel fehlte es allerdings an Tempo und so konnten wir uns kaum nennenswerte Gelegenheiten erspielen. Da Oedekoven konsequent mit 5 Mann im eigene Sechzehner stand, ging es mit 0:0 in die Pause.
Die zweite Halbzeit begann nicht wirklich besser als die Erste, immernoch hatte man das Gefühl die Mannschaft wollte das Spiel garnicht gewinnen. Nach 10 gespielten Minuten, wechselten wir dann offensiver und auf einmal wurde die Mannschaft wach und machte nun einiges besser als noch zuvor. Der Druck wurde größer und es war nun nur noch eine Frage der Zeit bis wir das erlösende 1:0 erzielten konnten. Lukas schaltete nach einem Fernschuss am schnellsten und konnte den Abpraller vom Torwart ins Netz einschieben. Da Oedekoven nun etwas weiter aufrückte, hatten wir mehr Platz und konnten diesen auch direkt nutzen, Lukas wurde auf der rechten Seite freigespielt, konnte sich bis zur Grundline durchsetzen und den Ball querlegen und Fabio brauch nur noch den Fuß hinhalten, 2:0. Der Wiederstand wurde nun deutlich geringer und so konnten wir in Person von Lukas noch zwei weitere Tore nachlegen.

Unterm Strich steht eine wirklich gute Leistung, zwar ließ man in der ersten Halbzeit das Tempo noch vermissen, korrigierte dies aber in der zweiten Halbzeit und konnte sich so durch das Abwehrbollwerk aus Oedekoven kombinieren. In Zukunft muss es aber das Ziel sein, die Zielstrebigkeit der zweiten Halbzeit von Beginn an auf den Platz zu bringen!
Vielen Dank an dieser Stelle auch noch an die Eltern und Unterstützer, welche auch am Sonntag morgen den Weg nach Oedekoven gefunden haben.

Joomla templates by a4joomla