headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

D2 gewinnt auch das zweite Spiel

An diesem Samstag war es dann endlich soweit, wir hatten das erste Heimspiel der Saison, Gegner war die D1 vom BSV Roleber. Nach der guten Leistung vom vergangenen Mittwoch, erwarteten wir einen stärkeren Gegner und wollten uns demensprechend gut präsentieren.

Das Spiel begann und unsere Mannschaft spielte sehr zielstrebig nach vorne. So dauerte es keine zwei Minuten ehe wir in Führung gehen konnten. Immer wieder wurde der Abschluss gesucht, was am Mittwoch Teilweise nicht so gut klappte, funktionierte heute umso besser. Der Gegner kam in der ersten Halbzeit zu keiner nennenswerten Torchance, wir konnten uns jedoch eine Vielzahl an Chancen erspielen. Der Ball wurde grade im letzten Drittel des Platzes gut laufen gelassen und zum Teil mit einem Kontakt weitergespielt. So konnten wir uns bis zur Halbzeit eine 6:0 Führung erspielen.
In der zweiten Halbzeit wechselten wir viel durch, was zur Folge hatte das wir nicht mehr ganz so konsequent nach vorne spielten. Dennoch konnten wir noch drei weitere Treffer erzielen.
Nach zwei Spielen stehen nun 6 Punkte und ein Torverhältnis von 14:0 auf unserer Seite, allerdings gilt es schon am nächsten Wochenende die Leistung gegen den TV Rheindorf zu wiederholen. Vorher steht am Donnerstag allerdings ein interner Test gegen unsere D1 an.
Danke an dieser Stelle noch an die Eltern und Zuschauer welche die Mannschaft heute wie immer unterstützten.

D2 startet erfolgreich in die neue Saison

Am gestrigen Mittwoch war es dann für uns auch endlich so weit, das erste Meisterschaftsspiel stand auf dem Programm, wir waren zu Gast bei der SG Heimerzheim-Dünstekoven. Nach einer guten, wenn auch kurzen, Vorbereitung wollten wir die positiven Eindrücke aus den Testspielen mitnehmen und unser erstes Spiel direkt gewinnen.

Wir begannen sehr druckvoll und hätten durchaus nach wenigen Minuten schon in Führung gehen können, scheiterten allerdings an unserer eigenen Abschlussschwäche. Man konnte der Mannschaft wirklich nichts vorwerfen, außer eben den Ball am Ende der durchaus sehenswerten Angriffe im Tor unterzubringen. Mitte der Halbzeit konnten wir dann endlich das 0:1 erzielen und bis zur Halbzeit auf 0:2 erhöhen. Anzumerken ist noch, dass der Gegner in der Gesamten ersten Hälfte nicht einmal auf unser Tor schoss, was weniger am Gegner selbst lag, als an unserer wirklich sehr guten Abwehrleistung.

Weiterlesen ...

Es werden Spieler gesucht

Gesucht!

Du willst Fußball spielen? Du suchst einen Verein? Dann komm zur JSG Beuel.

MÄDCHEN und Jungs des Jahrgang 2006 kommt zur JSG Beuel!
Training ist Dienstag und Donnerstag immer um 16:30 - 18:00 Uhr im Franz-Elbern-Stadion.
Noch bis nächste Woche 07.07. 2016 - dann machen auch wir Ferien!

Ansprechpartner ist Heiko Daufenbach.

U10: E3 gewinnt Hans-Engelmann-Cup 2016

Am Samstag, den 23.01.16 spielte unsere E3 bei TuS Chlodwig Zülpich um den Hans-Engelmann-Cup. Nachdem die Mannschaft um Sven letztes Jahr den zweiten Platz erreichten, gelang dieses Jahr Platz 1.
Im ersten Gruppenspiel um 9 Uhr setzte sich die E3 mit 1:0 gegen den SSV Walberberg durch, im zweiten Spiel gegen den späteren Turnier-Vierten SC Schwarz-Weiß Köln holte sie einen Punkt, 0:0. Im letzten Spiel gegen Vingst 05 erzielten die JSG Minimalisten wieder ein 1:0. Im Viertelfinale hieß der Gegner TFG Nippes, der Sieger musste im 7-Meterschießen ermittelt werden. Die Beueler behielten die Nerven und setzen sich mit 4:2 durch. Im Halbfinale wurde der 1. FC Niederkassel deutlich mit 3:0 besiegt.
E3 mit Pokal
E3 mit dem Hans-Engelmann-Cup 2016 Quelle: TuS Chlodwig Zülpich


Der Finalgegner FC Rheinsüd musste im Viertel- und Halbfinale jeweils ins 7-Meterschießen.
Das Finale war spannend und dramatisch. Die 1:0 Führung unserer E-Jugend hätte fast zum Turniersieg gereicht, aber 7 Sekunde vorm Schluß erzielten der FC den 1:1 Ausgleich. Der Sieger musste also im 7-Meterschießen ermittelt werden. Die Beueler Jungs schoßen 2x ins Tor und holten sich den Hans-Engelmann-Cup 2016. Alle Ergebnisse und Berichte auf der Seite des TuS Chlodwig Zülpich.

erstes Meisterschaftsspiel auf dem Kunstrasenplatz

Am Samstag, den 28.11.15 fanden die ersten Meisterschaftsspiele auf dem Kunstrasenplatz statt. Den Auftakt haben unsere jüngeren E-Jugendmannschaften gemacht.

E-Jugend Kunstrasenplatz Franz-Elbern-Stadion
E4 und E3 im Hintergrund

Im Anschluss spielten noch die D2, C1, B2 und um 17:15 Uhr unsere A1. Alle Ergebnisse könnt ihr unter "Spielplan" abrufen.

Joomla templates by a4joomla