headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U8: Krimi im ersten Meisterschaftsspiel der F4

Am Samstag den 21.02.2015 bestritt die F4 ihr erstes Meisterschaftsspiel auf heimischen Boden, der Gegner hieß FV Endenich.
Nach jede Menge Aufregung in der Kabine ging es dann endlich auf den Platz zum Aufwärmen und zur Ballgewöhnung. Die Spieler waren heiß, sie wollten endlich anfangen, der Gegner reiste allerdings mit leichter Verspätung an.
Um 12:15 Uhr Ortszeit ertönte dann der Pfiff.
Die Mannschaft von Trainerin Sinja Moll startete sehr gut ins Spiel, bereits in der 8. Minute fiel das 1:0 für den Gastgeber durch Peer. Doch die Endenicher versuchten mit viel Kampfgeist das Spiel auf ihre Seite zu ziehen, in der 14. Spielminute fiel der Anschlusstreffer, doch das ließen die Beueler nicht auf sich sitzen, kurz vor der Pause (18.min) netzte Simon mit einem sehenswerten Treffer ein und brachte sein Team erneut in Führung.
F4 Heimspiel gg. FV Endenich III
Nach einer kleinen Verschnaufpause kamen die Rechtsrheiner hoch motiviert aus der Kabine zurück. Bereits in der 23. Minute schien Peer mit seinem Schuss ins Tor alles klar zu machen, sein Treffer zum 3:1 ließ aber keines Falls die Köpfe der Endenicher hängen, im Gegenteil, mit zwei schnellen Treffern in der 30. und 32. Spielminute war das Spiel wieder völlig offen.
Nach einigen Glanztaten der Endenicher Torhüterin gelang jedoch endlich wieder ein Führungstreffer durch Tim in der 35. Minute, nun stand es 4:3 zugunsten der Beueler.
Doch wer glaubt, dass es das schon war, hat sich getäuscht, der Krimi ging noch weiter. Denn in der 38. Minute glichen die Endenicher erneut aus. Jetzt wurde es noch einmal spannend, durch den erneut eingewechselten Peer erhoffte sich Trainerin Sinja Moll einen Treffer in letzter Minute, und so geschah es dann auch, Peer setzte gekonnt die Abwehr außer Gefecht und schob den Ball an der Torhüterin vorbei ins Netz.
Die Freude bei den heimischen Fans war riesig, Spieler lagen sich in den Armen und am Ende gab es noch ein schönes Siegerfoto.
Am nächsten Samstag, 28.02.15 Anstoß 15:00Uhr (Rasenplatz Gesamtschule Beuel) kann ein solcher Krimi aber allen Beteiligten erspart bleiben.

Joomla templates by a4joomla