headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

U15: C1 überzeugt in vollem Maße

Nach einem durchwachsenen Start in die Rückrunde schaffte es die C1 beim letzten Heimspiel ihre ganze Klasse zu zeigen. Gegner beim nie gefährdeten 6:0 Sieg war Tabellennachbar SW Merzbach.
Durch ein frühes Anlaufen des Gegners wurden die Bälle weit in deren Hälfte erobert und sich so einige Torchancen erarbeitet. Mustergültig klappte die taktische Vorgabe beim 1:0, als Ruben Estudante einen Pass zwischen zwei Verteidigern abfangen konnte und am machtlosen Torhüter vorbeischob. Anschließend setzten wir uns in der gegnerischen Hälfte fest und kamen immer wieder gefährlich vor das Tor der Merzbacher, verpassten es aber das Ergebnis weiter hochzuschrauben. So sollten es zwei Ecken sein, die die nächsten Torerfolge einbrachten. Zunächst stand Phillip Sommer am zweiten Pfosten goldrichtig und brauchte nur noch einzuschieben, anschließend verwandelte Max Hahn eine Ecke direkt zum 3:0. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause. In der zweiten Hälfte stand der Gegner tiefer und wir nahmen ein wenig das Tempo raus, so dass das Spiel ein wenig vor sich hinplätscherte. Konstantin Auwärter schien das irgendwann zu langweilig, also versuchte er es nach eigener Balleroberung aus etwa 30 Metern selbst und traf. 4:0. Trotz des hohen Rückstandes gab sich Merzbach nicht auf und schaffte es den ein oder anderen Konter zu setzen, welche aber unsere Defensive nie ernsthaft forderte. Seine gute Leistung krönte Soroush Abedzadeh in der zweiten Halbzeit, als er per Kopf einer Ecke zum 5:0 verwandelte. Den Schlusspunkt setzte der heute überragende Max Hahn. Konstantin Auwärter tankt sich auf der linken Seite bis zur Grundlinie durch und legt mit all seiner Übersicht den Ball in den Rückraum, aus dem Hahn überlegt zum 6:0 einschiebt.

Alles in allem war es heute die beste Leistung die diese Mannschaft bisher gezeigt hat. Die nun anstehende Pause bis zum 09.04.16 kommt daher gerade ungelegen. Gerne hätte man den Schwung mit in die nächsten Spiele genommen, denn im Derby gegen den FV Oberkassel (09.04.2016 14:15 Uhr auf dem Beueler Kunstrasen) hat man keinen geringeren als den Tabellenvierten zu Gast.

Joomla templates by a4joomla