headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

A-Jugend: Saisonfazit 15/16

Am letzten Dienstag bestritt die neu gegründete A-Jugend ihr letztes Meisterschaftsspiel in der Saison 15/16. Das Ergebnis spiegelt den Saisonverlauf eins zu eins wieder. Man verlor nach einer erneu guten Leistung mit 2:3 gegen den Meister aus Oberkassel. In den letzten drei Minuten kassierte man zwei Tore und verlor somit die sicher geglaubte Führung und somit auch die drei Punkte. Eine gute Mannschaftsleistung wurde abermals nicht belohnt.

Nach mehreren Jahren ohne A-Jugend war es das Ziel wieder eine Mannschaft ins Leben zu rufen. Pascal Heimann und Nils Klein nahmen sich dies zur Aufgabe und stampften einen 22-Spieler großen Kader aus dem Boden. Die Mannschaft bestand zum größten Teil aus Spielern des 98er Jahrgangs, welche mit Spielern des 97er und 99er Jahrgangs ergänzt wurden. Ein tabellarisches Ziel hatte man sich vor der Saison nicht vorgenommen. Das Hauptaugenmerk lag bei der Spielerentwicklung sowohl im fußballerischen als auch im menschlichen Bereich. Die Saison verlief trotz alle dem nicht den Vorstellungen des Trainerteams als auch der Mannschaft. Man beendet die Saison nach einigen sehr guten Spiel doch nur auf dem vorletzten Platz. Dazu muss man sagen, dass man kein Spiel mit deutlichen Unterschied verlor.

Durch viele Spielerwechsel und auch anderes Interesse der Spieler (Freizeit/Hobby/Schule/Freundin) konnte man die guten Leistungen der Hinrunde, in der Rückrunde nicht wiederholen. Leider war die Staffel durch Nichtantreten einiger Mannschaften „zerfledert“ und man konnte so keinen Gleichmäßigen Spielbetrieb betreiben. Dies machte die Meisterschaft im Ganzen sehr schwierig.

In der neuen Saison versucht die A-Jugend erneut anzugreifen. Ziel wird es sein, einen Qualifikationsplatz für die A-Sondergruppe zu erreichen. Um dies möglich zu machen werden in der kommenden Saison die Spieler des 98er und 99er Jahrgangs eine neue Mannschaft bilden.

Die Mannschaft und das Trainerteam bedanken sich bei allen Unterstützern der A-Jugend. Außerdem auch ein großes Dankeschön an alle Elternteile die Woche für Woche am Spielfeldrand standen und mitgefiebert haben!

Joomla templates by a4joomla