headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

JSG Beuel - SC Volmershoven (15.03.14)

Am Samstag den 15.03.14 empfing die B-Jugend den SC Volmershoven an der Wittestraße. Beim Hinspiel unterlag man knapp dem Gegner, zu Hause wollte man aber die 3 Punkte für sich sichern. Zu Beginn der Partie wurden schnell einige vielversprechende Chancen herausgespielt, jedoch nicht genutzt. "Wer die Dinger vorne nicht macht, kriegt die hinten rein" mehr muss und kann man zu den folgenden Ereignissen nicht sagen. Hinzu kommt, dass viele unserer Spieler an diesem Tag an ihrer Formtiefe litten. Viel zu leichtsinnig ging man in die Zweikämpfe und unbeschreiblich einfach konnten die Gegner in Führung gehen. Als die JSG dann total abwesend war und auch noch den zweiten Treffer zuließen, waren die Trainer gezwungen bereits in der ersten Hälfte zu handeln.
Mit ein paar aufbauenden Worten und neuen Schwung bringenden Spielern wollte man wieder in die Offensive übergehen. Noch war es nicht an der Zeit das Spiel aufzugeben und die Punkte kampflos den Gegnern zu überlassen! Zugunsten unserer Jungs hatte man noch vor der Halbzeit den Anschlusstreffer erzielen können. Obwohl man sich zum Ende der ersten Halbzeit gebessert hat, hing man der möglichen Leistung weit hinterher, dessen waren sich die Jungs ebenfalls bewusst und nahmen den Kampf wieder an. Mit weiteren Auswechselungen hatte man die Probleme in der Defensive beseitigt, doch vorne kam man nicht zum Erfolg. Nach langem Bemühen unserer Jungs begann Volmershoven scheinbar müde zu werden und damit unkonzentriert. Daraus resultierte der langersehnte Ausgleichstreffer.
Nun waren die 3 Punkte wieder in greifbarer Nähe und man spielte stark auf den Sieg. Viele Chancen wurde vergeben, doch kurz vor Schluss hatte man es vollbracht. Die JSG drehte ein 0:2 zu einen 3:2-Sieg, der mit der stark schwächelnden Leistung am Anfang so in Ordnung ging.
Joomla templates by a4joomla