headerjsg1.jpgheaderjsg2.jpg

Ein Ausrufezeichen der B1 !

Am Samstag den 23.11.13 empfing man an der Wittestraße den BSV Roleber, auf die man bereits im Testspiel vor der Saison traf und als potentiellen Konkurrent wahrnahm.

Das Ziel war klar, zu Hause wollte man endlich 3 Punkte holen. Die Jungs hatten die letzten 3 Spiele lang eine großartige Form gehalten, doch die entscheidenden Tore und somit auch die Punkte fehlten, dass wollte man nun ändern. Ähnlich wie im Spiel zuvor gegen Muffendorf, der momentane Tabellenführer, hat die B1 schnell und gut ins Spiel gefunden. Das Spiel fand überwiegend, mit mehr Ballbesitz für uns, im gegnerischem Halbfeld statt. Es wurde früh der Spielaufbau der Gegner gestört und Chancen erarbeitet. Beuel war in allen Belangen deutlich besser, bloß das erste Tor ließ auf sich warten. Roleber wusste sich nur mit Befreiungsschlägen zu helfen und kam, in der ersten Halbzeit, insgesamt auf drei Torchancen. Bei dem tollem Glück unserer Jungs reichte dies schon für ein Tor der Gegner aus. Mal wieder war man bis zum Ende nicht konsequent genug und konnte zahlreiche Chancen nicht verwerten. Davon ließ sich die B1 jedoch nicht aus dem Konzept bringen und machte nach der Halbzeit da weiter wo sie aufgehört hatte, sogar besser als zuvor. Der BSV war im eigenem 16er zum verteidigen gezwungen und dennoch waren sie nicht in der Lage hochkarätige Chancen für Beuel zu vermeiden. Bald schon kam der langersehnte Ausgleich, man hatte Blut geleckt. Trotz unzähligen Chancen, ließ man wieder unverdient 2 Punkte liegen, somit ging das Spiel 1:1 Unentschieden aus.

Die Punkte blieben weiterhin unseren Jungs unverdient erspart. Doch nachdem man zuvor den Tabellenführer Muffendorf und nun den BSV spielerisch in seine Schranken wies, sendete Die B1 mit ihrer Leistung der letzten Wochen ein Ausrufezeichen an die gesamte Sonderstaffel.

Nun ist kar, dass keiner eine ernsthafte Bedrohung darstellt. Und wenn man dieses Niveau weiterhin halten kann, werden sicherlich die wichtigen Punkte folgen!

Joomla templates by a4joomla